Wer ganz ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage erstellen will, braucht einen guten Website-Editor. Die PC-Anwendung WebSite X5 verspricht einen professionellen Internetauftritt in fünf Schritten. Geht es wirklich so einfach? Mehr...

WebSite X5: Website in fünf Schritten
© Incomedia

Wer ganz ohne Vorkenntnisse eine eigene Homepage erstellen will, braucht einen guten Website-Editor. Die PC-Anwendung WebSite X5 verspricht einen professionellen Internetauftritt in fünf Schritten.

Im jährlichen Rhythmus überarbeitet der Software-Hersteller Incomedia seinen Website-Editor WebSite X5. Ganz neu ist die 13. Version der PC-Anwendung erhältlich - wie gewohnt in drei Ausführungen: Die „Start“-Edition richtet sich an neugierige Einsteiger in Sachen Homepage-Erstellung und kostet auch nur knapp 20 Euro. Für 69,99 Euro gibt es die „Evolution“-Ausgabe, die Blogger und Freiberufler anvisiert. Für Unternehmen und kleine Web-Agenturen bietet sich die „Professional“-Variante mit noch größerem Funktionsumfang zum Preis von 199 Euro an.

Amazon Unlimited Music Anzeige

WebSite X5 ermöglicht die Erstellung von suchmaschinenoptimierten Websites in wenigen, leicht verständlichen Schritten. Programmierkenntnisse sind dafür keine notwendig, aber durchaus von Vorteil: Gerade bei Internetauftritten mit professionellem Anspruch sind oft individuelle Funktionen und Inhalte gefragt, die von den vorgegebenen Templates und Tools abweichen. Die „Evolution“- und die „Professional“-Edition von WebSite X5 bieten Optionen für eigene Website-Designs und einen Zugriff auf den Seitencode für beliebige Ergänzungen.

Verständliche Benutzeroberfläche

Der Einstieg in die Software fällt dank der übersichtlichen und intuitiven Benutzeroberfläche sehr leicht. Ein Assistent führt durch fünf Arbeitsschritte: Zunächst werden allgemeine Details und Einstellungen zum Website-Projekt festgelegt. Danach erfolgt die Wahl einer von 500 Design-Vorlagen. Diese sind sogar responsive, sprich: Das Website-Layout wird sich für eine optimierte Darstellung automatisch dem genutzten Endgerät (Desktop, Tablet, Smartphone) anpassen.

Sobald die Seitenstruktur steht, geht es konkret an die Erstellung der Einzelseiten. Texte, Grafiken, Fotos, Formulare und wichtige Webfunktionen wie Social-Media-Buttons können ganz einfach per Drag-and-Drop eingefügt werden. Praktisch: Das Programm umfasst den Zugriff auf eine Datenbank mit 700.000 lizenzfreien Fotos. Da dürfte sich für jedes Themengebiet passendes Bildmaterial finden.

Webspace und Domain inklusive

Bis die Einzelseiten tatsächlich so aussehen, wie man es gerne hätte, bedarf es zunächst einiger Versuche. Es führt zu weniger schönen Ergebnissen, mal eben alle Inhalte auf die Seite zu packen. Einzüge, Abstände und die weitere Formatierungen von Texten und Fotos müssen unbedingt im Detail angepasst werden. Per Vorschau-Option lässt sich jederzeit kontrollieren, wie die Seite im Browser angezeigt wird.

Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, erfolgt mit dem Export des Website-Projekts der finale Arbeitsschritt. WebSite X5 verfügt über einen integrierten FTP-Client. So können alle Homepage-Daten direkt auf den Webspace geladen werden. Diesen gibt es übrigens für 12 Monate gratis mit dazu - inklusive einer Domain nach Wunsch.

Die besonderen Vorteile der teuersten WebSite-X5-Edition sind das Online Control Panel und die App „WebSite X5 Manager“ für die ortsunabhängige Verwaltung der Website. Wer dynamische Inhalte erstellen und Datenbanken einbinden will, sollte ebenfalls zur „Professional“-Ausführung greifen. Mit dieser lassen sich sogar kleine Online-Shops mit einer übersichtlichen Verwaltung von Rabatten und Produktbeständen umsetzen.

Verbesserte Performance

Fair: Die zeitlich unbegrenzte Software-Lizenz gilt ohne Einschränkungen für die Erstellung von beliebig vielen Websites. Mehrkosten fallen nur für weitere Design-Vorlagen an, die nicht im Inklusive-Paket enthalten sind. Für den Anfang dürften die zahlreichen Inklusive-Templates aber vollkommen ausreichen.

Ein Upgrade von der letztjährigen Version 12 auf WebSite X5 Evolution oder Professional 13 lohnt sich zum einen wegen des erweiterten Funktionsumfangs. Zum anderen läuft die Software jetzt noch stabiler und schneller dank verbesserter 32-Bit- und 64-Bit-Unterstützung.

Mehr Infos zur Software: www.websitex5.com

WebSite X5 Gewinnspiel

Ihr plant eine eigene Website? Dann solltet ihr bei unserem Gewinnspiel mitmachen: hitchecker.de verlost fünf Software-Lizenzen für WebSite X5 Evoulution 13 und drei Lizenzen für WebSite X5 Professional 13. Teilnahmeschluss ist der 20.12.2016. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt.

Angebote auf amazon.de

B018Z1KN6QB018Z1KNACB018Z1KN98B00MWA8NCS

  • Rezension zu: WebSite X5 Evolution/Professional 13
  • Redaktionswertung:

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere Produktchecks