Nach nur vier ausgestrahlten Episoden gibt das US-Network CBS grünes Licht für eine zweite Staffel der Actionserie „The Equalizer“. Die Neuauflage des gleichnamigen TV-Hits aus den 80ern konnte sich bislang als Quotenerfolg beweisen. Dank Super Bowl erwischte sie einen guten Start. Mehr...

Zweite Staffel für US-Actionserie „The Equalizer“
© CBS Studios / Universal Television

Das Reboot von „The Equalizer“ mit Queen Latifah in der Hauptrolle hat einen guten Start erwischt und deshalb eine vorzeitige Verlängerung erhalten.

Anzeige

Nach nur vier ausgestrahlten Episoden gibt das US-Network CBS grünes Licht für eine zweite Staffel der Actionserie „The Equalizer“. Die Neuauflage des gleichnamigen TV-Hits aus den 80ern konnte sich bislang als Quotenerfolg beweisen.

Dieser liegt nicht zuletzt an der cleveren Platzierung der Pilotfolge hinter der diesjährigen Super-Bowl-Übertragung. So verfolgten 20,4 Millionen Zuschauer den Serienauftakt. Zählt man die Abrufe nach der linearen Ausstrahlung dazu, lockte „The Equalizer“ zum Start sogar 23,8 Millionen Menschen vor die Bildschirme.

Solider Einstand für Queen Latifah

Auch ohne sportliches Großereignis im Vorprogramm schlug sich das Procedural in den drei weiteren Wochen ordentlich: Die bisher gezeigten Folgen konnten unter Einbezug verzögerter Festplattenabrufe im Schnitt 11,5 Millionen Zuschauer für sich verbuchen. Nach einmonatiger Pause wird CBS am 28. März die fünfte von insgesamt 13 geplanten Episoden ausstrahlen. Zum Umfang von Season 2 liegen noch keine Informationen vor. Wo „The Equalizer“ in Deutschland zu sehen sein wird, steht bislang nicht fest

Amazon Unlimited Music Anzeige

In dem Reboot verkörpert Rapperin und Schauspielerin Queen Latifah die taffe Protagonistin Robyn McCall. Die alleinerziehende Mutter einer aufgeweckten Jugendlichen führt ein geheimes Doppelleben. Als ehemalige CIA-Agentin eilt sie Menschen in scheinbar ausweglosen Notlagen zur Hilfe und legt involvierten Bösewichten das Handwerk.

Nicht das erste Reboot der 80er-Serie

Zum weiteren Cast gehören Lorraine Toussaint, Chris North, Adam Goldberg, Liza Lapira, Tory Kittles und Laya DeLeon Hayes. Queen Latifah tritt auch als Executive Producer des Crime-Dramas in Erscheinung. „The Equalizer“ ist eine gemeinschaftliche Produktion von Universal Television und der CBS Studios.

Die Originalserie mit Edward Woodward in der Hauptrolle kam zwischen 1985 und 1989 auf insgesamt vier Staffeln mit 88 Folgen. Sie diente bereits als Vorlage für zwei „The Equalizer“-Kinofilme, für die Denzel Washington 2014 und 2018 den Titelhelden zum Besten gab.

„The Equalizer“-Blockbuster zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit den beiden „The Equalizer“-Streifen. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-equalizer21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 9. Mai 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film