Die Öffentlich-Rechtlichen bestücken ihre Streaming-Angebote zunehmend mit neuen Inhalten, um im Zeitalter von Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Co konkurrenzfähig zu bleiben. Die ZDFmediathek setzt im Juni auf europäische Serienkost wie „Hanna Svensson“, „Exit“ und „Unit 42“. Mehr...

ZDFmediathek: Diese Serien und Filme unterhalten im Juni
© ZDF / Peter Cederling - „Hanna Svensson“

Welche Serien- und Film-Highlights hat die ZDFmediathek in den nächsten Wochen zu bieten?

amazon.de | Interessante Angebote
Hanna Svensson - Exit - Unit 42 - Prime Video
Anzeige

Die Öffentlich-Rechtlichen bestücken ihre Streaming-Angebote zunehmend mit neuen Inhalten, um im Zeitalter von Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ und Co konkurrenzfähig zu bleiben. Gut aufgestellt sind sie vor allem in Sachen europäische Serienproduktionen.

Das gilt einmal mehr auch für die ZDFmediathek, die im kommenden Monat zunächst mit der zweiten Staffel der schwedisch-deutschen Krimireihe „Hanna Svensson – Blutsbande“ aufwartet.

Ein neuer Fall für Hanna Svensson

Am 3. Juni gehen acht neue Folgen online, die vorab am 27. Mai (1 bis 4) und 2. Juni (5 bis 8) im späten Nachtprogramm von ZDFneo zu sehen sind. Diesmal nimmt es die titelgebende Protagonistin mit einem organisierten Zirkel von korrupten Polizisten auf. Gefahr geht auch wieder von der skrupellosen Verbrecherfamilie Mimica aus. In den Hauptrollen sind Marie Richardson, Adam Pålsson, Maria Sundbom, Magnus Krepper und Alexej Manvelov zu sehen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ebenfalls versteckt in der Nacht wird die achtteilige Auftaktstaffel des norwegischen Dramas „Exit“ bei ZDFneo über den Äther geschickt. Nach der Free-TV-Premiere am 5. Juni (ab 23:35 Uhr) steht diese ab 6. Juni um 10:00 Uhr in der ZDFmediathek zum Abruf bereit. Es geht um eine Gruppe befreundeter Investmentbanker, die ein perfides Doppelleben führen. Ihre Eskapaden ziehen schließlich ernsthafte Konsequenzen nach sich.

„Unit 42“ meldet sich zurück

Krimifans, die der zweiten Staffel der belgischen Serie „Unit 42“ entgegenfiebern, können die zehn Folgen ab 26. Juni über die ZDFmediathek streamen. Die lineare Ausstrahlung erfolgt zwar bereits einen Tag zuvor ab 21:55 Uhr im Programm von ZDFneo. Episode 10 endet allerdings erst gegen 6:00 Uhr morgens. Es gilt also, sich entweder die Nacht um die Ohren zu schlagen oder den Festplattenrekorder zu bemühen. Da erscheint die leicht verzögerte Streaming-Alternative am komfortabelsten. Noch besser: Für Neueinsteiger wird auch noch mal Staffel 1 von „Unit 42“ online gestellt. Es geht um ein belgisches Ermittlerteam, das gegen Cyber-Kriminalität ankämpft.

Die anstehenden Filmneuzugänge in der ZDFmediathek heißen „Ayka“ (ab 6.6.), „Stiller Verdacht“ (ab 7.6.), „Geliebte Schwester“ (ab 17.6.), „Der Nebelmann“ (ab 21.6.), „The Program – Um jeden Preis“ (ab 25.6.) und „Spooks – Verräter in den eigenen Reihen“ (ab 28.6.).

Staffel 1 von „Exit“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit der ersten Staffel von „Exit“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-zdfmediathek

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 4. Juli 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film