Pharrell Williams hat eine Reality-Serie bei Netflix untergebracht. In „Voices Of Fire“ wird nach Sängerinnen und Sängern für einen einzigartigen Gospelchor gesucht. Bishop Ezekiel Williams, der Onkel des US-Stars, spürt die Talente in der Region Hampton Roads auf. Mehr...

Pharrell Williams sucht Gospel-Talente für Netflix
© Sony Music

Bei Netflix ist noch in diesem Jahr Gospel-Power angesagt. In der Dokureihe „Voices Of Fire“ geht es aber nicht nur um die Musik, sondern auch um die persönlichen Geschichten der gesuchten Gesangstalente.

amazon.de | Pharrell Williams
In My Mind - Girl - Prime Video
Anzeige

US-Star Pharrell Williams hat eine Reality-Serie bei Netflix untergebracht. Das hat der 47-Jährige während eines Interviews beim Essence Festival verraten, das in diesem Jahr wegen Corona nur online stattfinden konnte.

In „Voices Of Fire“ wird nach Sängerinnen und Sängern für einen einzigartigen Gospelchor gesucht. Der Fokus liegt auf Diversität. Talente unterschiedlicher Herkunft, Altersklassen und Hintergründe sollen vereint ihre Stimmen erheben.

Pharrells Onkel mischt mit

Schauplatz der Dokuserie ist Pharrells Heimatregion Hampton Roads in Virginia. Dort lebt und wirkt auch sein Onkel Ezekiel Williams, ein renommierter Musiker und Bishop, der den Chor zusammenstellen wird. Unterstützung bekommt er dabei von bekannten Köpfen aus der Gospelszene.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Pharrell wird das Projekt neben Mimi Valdés („Hidden Figures“), Bianca Barnes-Williams („Aufräumen mit Marie Kondo“), Arthur Smith („American Ninja Warrior“) und Frank Sinton („Unsung“) nicht nur als Executive Producer betreuen. Auch vor der Kamera spielt er eine noch nicht näher kommunizierte Rolle. „Voices Of Fire“ versteht sich als Wohlfühl-Serie mit positiver und hoffnungsvoller Botschaft in einer schwierigen Zeit.

Musikfilm über „Juneteenth“ geplant

Pharells Produktionsfirma I Am Other und A. Smith & Co Productions setzen das Format gemeinsam für Netflix um. Eine Veröffentlichung ist später in diesem Jahr vorgesehen. Wie viele Folgen die Reihe umfassen wird, steht bislang nicht fest.

Es handelt sich übrigens nicht um die einzige Zusammenarbeit zwischen Williams und dem Streaming-Dienst. In einer frühen Entwicklungsphase befindet sich ein Musikfilm über Juneteenth, den Gedenktag zur Erinnerung an das Ende der Sklaverei in den USA. Williams bastelt mit Kenya Barris parallel auch an einer Musical-Version.

Alben von Pharrell Williams zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal „In My Mind“ und „Girl“, die beiden bisherigen Soloalben von Pharrell Williams, im Set. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-williams

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 2. September 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Jan D. aus Bad Dürkheim.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film