„The Night Manager“-Autor David Farr arbeitet an einem neuen Serienprojekt: Für Sky soll ein Science-Fiction-Drama entstehen, das auf dem Roman „The Midwich Cuckoos“ von John Wyndham basiert. Der wurde schon zweimal unter dem Titel „Village Of The Damned“ verfilmt. Mehr...

Romanvorlage zu „Village Of The Damned“ wird zur Serie
© Universal Pictures Germany GmbH - „Dorf der Verdammten“ auf DVD erhältlich

Für Sky entsteht eine Serienadaption des Science-Fiction-Romans „Es geschah am Tage X“ von John Wyndham. Es ist nicht die erste Verfilmung der Geschichte.

amazon.de | Das Dorf der Verdammten
Filme - Romanvorlage - Prime Video
Anzeige

Drehbuchautor David Farr, der sich für „The Night Manager“ und „Hanna“ verantwortlich zeichnet, arbeitet an einem neuen Serienprojekt. Wie das US-Magazin Deadline berichtet, schreibt der Brite für den Pay-TV-Anbieter Sky an einem Science-Fiction-Drama, das auf dem Roman „The Midwich Cuckoos“ von John Wyndham basiert.

Viele verschiedene Titel – eine Geschichte

Hierzulande ist dieser unter den Titeln „Es geschah am Tage X“ und „Kuckuckskinder“ erschienen. Auch wenn das Werk als Klassiker des Genres gilt, kennt man in Deutschland eher die beiden Filmadaptionen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

„Das Dorf der Verdammten“ von Regisseur Wolf Rilla stammt bereits aus dem Jahre 1960. Ein gleichnamiges Remake aus dem Jahre 1995 wurde von Horror-Experte John Carpenter inszeniert. Die Hauptrollen spielten damals Christopher Reeve, Kirstie Alley und Mark Hamill.

Da sich die neue Serienversion erst in einer frühen Entwicklungsphase befindet, gibt es für diese noch keine Schauspielernamen zu vermelden. Es ist aber mit vorwiegend britischem Personal zu rechnen, da sie von der zu den ITV Studios gehörenden Produktionsfirma Route 24 in Großbritannien umgesetzt wird. Geplant sind acht Episoden.

Überraschender Nachwuchs macht Ärger

Wyndhams Literaturvorlage wurde erstmals 1957 veröffentlicht und erzählt die Geschichte von merkwürdigen Vorkommnissen im verschlafenen englischen Nest Midwich: In einer Nacht im September wird dort ein unbekanntes fliegendes Objekt gesichtet. Telefonleitungen fallen aus, Busse verschwinden und es kommt zu einer unerklärlichen Massenohnmacht.

Am nächsten Tag kann sich niemand daran erinnern, was eigentlich passiert ist. Doch die böse Überraschung folgt erst noch. Sämtliche junge Frauen im Ort sind plötzlich schwanger und bringen schließlich Kinder auf die Welt, die nahezu identisch aussehen und seltsame goldene Augen besitzen. Es dauert nicht lange und der Nachwuchs entwickelt sich zur tödliche Gefahr für die Bewohner von Midwich.

„Das Dorf der Verdammten“ von John Carpenter zu gewinnen

hitchecker.de verlost zwei DVDs mit John Carpenters Filmversion von „Das Dorf der Verdammten“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-dorfderverdammten

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 27. August 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Steffen H. aus Bad Füssing und Frank N. aus Paderborn.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film