Am 4. Dezember startet der langjährige Serienerfolg „Vikings“ in die sechste und finale Staffel beim US-Kabelsender History. Doch die Wikinger-Saga wird auch darüber hinaus weitergehen. Der Streaming-Dienst Netflix hat ein Spin-off mit dem Titel „Vikings: Valhalla“ bestellt. Mehr...

Vikings: Wikinger-Serie erhält Sequel bei Netflix
© History / MGM TV

Netflix lässt „Vikings“ in Form einer neuen Serie weiterleben.

Anzeige

Am 4. Dezember startet der langjährige Serienerfolg „Vikings“ in die sechste und finale Staffel beim US-Kabelsender History. Doch die Wikinger-Saga wird auch darüber hinaus weitergehen. Der Streaming-Dienst Netflix hat ein Spin-off bestellt, das den Titel „Vikings: Valhalla“ tragen soll.

Bewährtes Team im Hintergrund

Ursprünglich war das Sequel ebenfalls für eine Ausstrahlung bei History angedacht. Doch laut US-Portal Deadline ist es zu einem Bieterwettstreit zwischen den großen Streaming-Diensten gekommen, als das Projekt bekannt wurde. Netflix scheint schließlich das beste Angebot für „Vikings: Valhalla“ abgelegt zu haben.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Wie das Original wird die Ablegerserie von MGM TV produziert. „Vikings“-Schöpfer Michael Hirst fungiert neben Showrunner und Autor Jeb Stuart sowie Morgan O'Sullivan als Executive Producer. Damit bleibt das bewährte Team hinter dem Franchise bestehen. Gedreht wird wieder in Irland.

100 Jahre später

Die schlechte Nachricht: Vor der Kamera dürfte es kein Wiedersehen mit vertrauten Figuren geben. Die neue Serie wird etwa 100 Jahre nach den Ereignissen der letzten „Vikings“-Staffel ansetzen.

Im Zentrum der Handlung sollen die wohl bekanntesten Wikinger Leif Erikson, Freydis, Harald Harada und Wilhelm der Eroberer stehen. Diese bestreiten neue Pfade und müssen in einem sich verändernden Europa ums Überleben kämpfen. Welche Stars in die Rollen der populären Wikinger-Persönlichkeiten schlüpfen werden, steht bislang nicht fest.

Starttermin noch nicht bekannt

Netflix zeigt großes Vertrauen in „Vikings: Valhalla“ und hat laut The Hollywood Reporter direkt 24 Episoden bestellt. Unklar ist, ob es sich dabei vielleicht schon um zwei Staffeln mit jeweils 12 Folgen handelt. Möglich wäre auch eine XXL-Staffel, die zweigeteilt online gehen wird. In der Regel setzt Netflix bei Serien auf kurze Staffeln.

Ein Starttermin für die „Vikings“-Fortsetzung wurde noch nicht kommuniziert. Bis das Spin-off veröffentlicht wird, dürfte sich Netflix auch die Streaming-Rechte an der Mutterserie gesichert haben. Diese liegen in den USA momentan bei Hulu, hierzulande und in weiteren europäischen Ländern bei Amazon Prime VideoAnzeige.

DVD-Boxen zu gewinnen

Ihr wollt noch einmal erleben, wie die Wikinger-Saga begonnen hat? Kein Problem: hitchecker.de verlost zweimal Season 1 von „Vikings“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 27. Dezember 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Gabriele H. aus Göttingen und Oliver D. aus Oberursel.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film