In den USA wurde über die Zukunft von „Designated Survivor“, „Younger“, „Animal Kingdom“, „Tuca and Bertie“ und „Los Espookys“ entschieden. Welche Serien gehen weiter und von welchen müssen sich die TV- und Streaming-Zuschauer verabschieden? Mehr...

Neues zu „Designated Survivor“, „Younger“ und Co
© Netflix

In den USA wurde über die Zukunft von „Designated Survivor“, „Younger“, „Animal Kingdom“, „Tuca and Bertie“ und „Los Espookys“ entschieden. Welche Serien gehen weiter und von welchen müssen sich die TV- und Streaming-Zuschauer verabschieden?

Im Mai 2018 hatte das US-Network ABC die Polit-Thriller-Serie „Designated Survivor“ mit Kiefer Sutherland nach nur zwei Staffeln eingestellt. Nach großen Fan-Protesten im Netz entschloss sich Netflix dazu, die Produktion zu übernehmen. Eine zehnteilige dritte Staffel feierte Anfang Juni Premiere beim Streaming-Anbieter.

Jetzt steht fest: Diese Folgen fungieren als Serienfinale. Netflix wird keine weitere Season bestellen. Die Entscheidung kommt nicht unbedingt überraschend, waren die Verträge mit den Hauptdarstellen doch nur um ein Jahr verlängert worden. Etliche der Schauspieler haben bereits neue Engagements.

„Younger“ erhält siebte Staffel

Nach nur einer Staffel mit zehn Folgen legt Netflix auch „Tuca and Bertie“ ad acta. Die Animationsserie für Erwachsene ging erst im Mai online und drehte sich um die zwei schlagfertigen Vogel-Freundinnen, die von Tiffany Haddish und Ali Wong gesprochen wurden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Gute Nachrichten kommen vom US-Kabelsender TV Land: Dieser will weiterhin an seiner erfolgreichen Comedy „Younger“ festhalten. Noch vor dem Ende der aktuell laufenden Season 6 gab es grünes Licht für eine siebte Staffel der Serie mit Sutton Foster, Hilary Duff, Debi Mazar, Miriam Shor, Peter Hermann und Nico Tortorella. Hierzulande ist gerade Staffel 4 im Free-TV bei Sixx zu sehen. Im Pay-TV bei TNT Comedy liefen bereits fünf Staffeln.

Verlängerung für „Animal Kingdom“

Weiter geht es auch mit „Animal Kingdom“. Der Sender TNT hat eine nunmehr fünfte Staffel bestätigt. Im Mittelpunkt der Serie steht die kriminelle Cody-Familie, die von Matriarchin Smurf angeführt wird. Diese wird gespielt von Hollywood-Mimin Ellen Barkin.

Zum Cast zählen zudem Shawn Hatosy, Ben Robson, Jake Waery, Finn Cole, Sohvi Rodriguez und seit der aktuellen Season 4 „Bones“-Star Emily Deschanel. Eine deutsche Free-TV-Premiere von „Animal Kingdom“ steht immer noch aus. Der Bezahlsender TNT Serie hat bislang drei Staffeln gezeigt.

Staffel 2 für schräge HBO-Comedy

Bislang noch kein deutsches Zuhause hat die schräge Comedy „Los Espookys“ gefunden. In den USA wird sie voraussichtlich im nächsten Jahr mit einer zweiten Staffel auf die Bildschirme zurückkehren. HBO lässt neue Folgen produzieren.

„Los Espookys“ stammt aus der Feder des „Saturday Night Live“-Stars Fred Armisen. Er fungiert auch als Executive Producer und spielt die Rolle des Tico. In der Serie macht eine Gruppe von Freunden ihre Leidenschaft für Horror zu einem bizarren Geschäftsmodell in Mexico City.

Designated Survivor: DVD-Box zu gewinnen

Kleiner Trost nach den Absetzung-News: hitchecker.de verlost einmal die erste Staffel von „Designated Survivor“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 24. September 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Ursula D. aus Darmstadt.

Angebote auf amazon.de

B07KLCRYJJB0758H3K36B07BF2SPZCB0794VW189

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film