America Ferrera, Ben Feldman, Lauren Ash und Co albern auch noch in der kommenden TV-Saison zwischen Verkaufsregalen herum: Die US-Comedyserie „Superstore“ wurde vorzeitig um eine vierte Staffel verlängert. In Deutschland führt der NBC-Quotenhit ein Schattendasein im Nachtprogramm. Mehr...

US-Comedyserie „Superstore“ bekommt 4. Staffel
© NBC / Universal Pictures

America Ferrera, Ben Feldman, Lauren Ash und Co albern auch noch in der kommenden TV-Saison zwischen Verkaufsregalen herum: Die US-Serie „Superstore“ wurde vorzeitig verlängert.

Das US-Network NBC belohnt seine Comedyserie „Superstore“ für ihre stabilen Einschaltquoten. Die Serie um die chaotische Belegschaft eines Großmarkts steckt zwar gerade noch mitten in der dritten Staffel. Doch schon jetzt gab es grünes Licht für eine Season 4, die wieder 22 Episoden umfassen soll.

Sieben der zwölf bislang ausgestrahlten Folgen von Staffel 3 erreichten im Schnitt 4,1 Millionen Zuschauer. Mit diesem Wert zählt „Superstore“ zu den aktuell stärksten Comedys im Programm des Senders. Die Vorzeitige Verlängerung kommt daher wenig überraschend.

In den USA ein TV-Erfolg

NBC-Unterhaltungschefin Jennifer Salke bezeichnete die Produktion von Universal Television in der Pressemitteilung am vergangenen Mittwoch als „Markenzeichen“ des Networks. „Superstore“ läuft dort seit November 2015. Bei Staffel 1 plante NBC zunächst noch vorsichtig mit nur 11 Folgen und einem anschließenden Special im Sommer 2016.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Während die Serie von Justin Spitzer („The Office“) in den USA ihre Zielgruppe gefunden hat, führt sie hierzulande bislang ein Schattendasein. Das liegt vor allem an ihrem unglücklichen Sendeplatz. ProSieben zeigt „Superstore“ seit Ende 2017 als Free-TV-Premiere im Nachtprogramm.

In Deutschland ein Fall fürs Nachtprogramm

Aktuell werden mittwochs gegen 1:15 Uhr Doppelfolgen aus Season 2 ausgestrahlt. Im deutschen Pay-TV waren diese bereits Anfang 2017 im Universal Channel zu sehen, der vermutlich auch die Deutschlandpremiere der ganz neuen Geschichten aus dem „Superstore“ übernehmen wird.

Die Hauptrollen in der Comedy spielen America Ferrera („Ugly Betty“), Ben Feldman („Drop Dead Diva“), Colton Dunn („Parks And Recreation“), Nico Santos („Der Kaufhaus Cop 2“), Nichole Bloom („Shameless“), Mark McKinney („Man Seeking Woman“) und Lauren Ash („Super Fun Night“).

Angebote auf amazon.de

B0783ZW8RDB01LWZ0YS9B0767LWCS3B004N2OELM

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film