Reboots ehemals erfolgreicher Serien bleiben ein großes Thema im US-TV. Der Bezahlsender HBO lässt jetzt auch an einer Neuauflage des Mystery-Hits „True Blood“ basteln. „Riverdale“-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa soll das Projekt auf den Weg bringen. Mehr...

True Blood: Mögliches Comeback für den HBO-Hit
© Home Box Office

Gibt es bald neue Folgen von „True Blood„? Über sechs Jahre nach ihrer Absetzung könnte die Vampirserie neu aufgelegt werden.

amazon.de | True Blood
TV-Serie - Romane - Prime Video
Anzeige

Reboots und späte Fortsetzungen längst eingestellter Erfolgsserien bleiben ein großes Thema im US-TV. Der Bezahlsender HBO lässt jetzt auch an einer Neuauflage des einstigen Mystery-Hits „True Blood“ basteln, wie die Portale TVLine und Deadline berichten.

Die Weichen für das Projekt werden laut erster Informationen wohl schon seit gut einem Jahr gestellt. Es befindet sich aber noch in einer frühen Entwicklungsphase. Mit Roberto Aguirre-Sacasa und Jamie O'Brien werden nun zwei erfahrene Schreiberlinge mit der Produktion in Verbindung gebracht. Sie sollen die ersten Drehbücher auf den Weg bringen und gemeinsam mit Alan Ball, dem Schöpfer der Originalserie, als Executive Producer fungieren.

„Riverdale“-Showrunner mischt mit

Aguirre-Sacasa zeichnet sich für bekannte TV-Dramen wie „Riverdale“, „Chilling Adventures Of Sabrina“, „Supergirl“ und „Glee“ verantwortlich. Der 47-Jährige steht exklusiv bei Warner Bros. TV unter Vertrag und arbeitet für HBO Max momentan auch an einer neuen Version von „Pretty Little Liars“. Seine Kollegin O'Brien wirkte zuletzt an „NOS4A2“, „Fear The Walking Dead“ und „Hell On Wheels“ mit.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Noch bleibt völlig unklar, ob es Verknüpfungspunkte zur ursprünglichen „True Blood“-Story geben oder ob eine komplett neue Geschichte erzählt wird. Ein Wiedersehen mit Stars wie Anna Paquin, Alexander Skarsgård, Stephen Moyer, Joe Manganiello, Sam Trammell, Chris Bauer und Rutina Wesley ist daher noch ungewiss.

Bislang keine offizielle Bestätigung

„True Blood“ lief zwischen 2008 und 2014 im Programm von HBO. Vor allem Season 3 und 4 waren mit durchschnittlich knapp 5 Millionen Zuschauern pro Folge ein großer Erfolg für den Sender. Insgesamt wurden sieben Staffeln mit 80 Episoden produziert. Der Serie diente die Romanreihe „The Southern Vampire Mysteries“ von Charlaine Harris als Vorlage, die hierzulande als „Sookie Stackhouse“-Reihe bekannt ist. Die Romane und die TV-Adaption erzählen die Geschichte der telepathisch veranlagten Kellnerin Sookie Stackhouse, die in einer Welt mit Vampiren, Werwölfen und Hexen lebt.

Trotz der aktuellen Medienberichte hat HBO die Reboot-Pläne bislang nicht offiziell bestätigt. Fans sollten ihre Vorfreude auf ein „True Blood“-Combeack daher besser noch in Zaum halten, falls am Ende doch nichts daraus wird.

DVD-Boxen zu gewinnen

hitchecker.de verlost zwei DVD-Boxen mit Staffel 7 von „True Blood“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-trueblood

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 24. Februar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Timo D. aus Hamburg und Thomas M. aus Pfungstadt.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film