TransparentNoch bevor im Herbst zunächst die dritte Staffel der US-Serie "Transparent" bei Amazon Prime startet, gab der Online-Riese bereits grünes Licht für Season 4. Besonders erfreulich: Alle Hauptdarsteller bleiben an Bord. Mehr...

Transparent: Amazon bestellt vierte Staffel
© 2015/2016 Amazon Inc.

Die Amazon-Serie "Transparent" blickt in eine sichere Zukunft.

„Wir sind dankbar, dass die Zuschauer die Pfefferman-Familie so enthusiastisch in ihr Herz geschlossen haben und freuen uns, das nächste Kapitel ihrer Geschichte jetzt aufzuschlagen“, freut sich Joe Lewis. Der Chef von "Half Hour TV" bei Amazon Studios hat die frühzeitige Verlängerung der Dramedy "Transparent" um eine vierte Staffel bekannt gegeben.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Cast und Crew bleiben "Transparent" treu

Die dritte Season der Serie geht zwar erst im Herbst exklusiv bei Amazon Prime an den Start. Doch der Streaming-Dienst scheint bereits hochzufrieden mit dem Erfolg der ersten beiden Staffeln zu sein: "Transparent" wurde in den letzten beiden Jahren mit vielen Auszeichnungen bedacht. 2015 gewann die Produktion einen Golden Globe in der Kategorie "Beste Serie – Komödie oder Musical".

Frei nach dem Motto "Never change a winning team" konnte für die vierte "Transparent"-Runde die bewährte Hauptdarstellerriege neu verpflichtet werden: Jeffrey Tambor, Judith Light, Gaby Hoffmann, Amy Landecker und Jay Duplass sind allesamt wieder mit von der Partie. Auch Serienschöpferin Jill Soloway hat als Showrunnerin verlängert. Andrea Sperling fungiert weiterhin als Executive Producer.

Über die geplante Handlung sind natürlich noch keine Details bekannt. Vermutlich existieren bislang nicht einmal Drehbücher, da momentan noch die Fertigstellung der dritten Staffel läuft. Soloway zeigt sich sehr motiviert, was die Zukunft von "Transparent" angeht: „Die Nachricht über den Auftrag für die vierte Staffel ist wunderbar. Die Pfeffermans haben noch viele Geschichten zu erzählen und wir können es nicht erwarten, sie zu produzieren.“

Eine Familie mit großen Geheimnissen

"Transparent" startete im Frühjahr 2014 bei Amazon Prime und mauserte sich schnell zu den beliebtesten Serien beim Streaming-Anbieter. Diese erzählt die Geschichte um die US-Familie Pfeffermann, die aus dem Gleichgewicht gerät, als sich Vater Mort (Tambor) auf seine alten Tage noch outet: Er will nicht länger als Mann, sondern als Frau leben.

Seine Verwandlung zu Maura Pfefferman geht nicht ohne Turbulenzen und Familienkrisen vonstatten. Doch auch Mauras Ex-Frau Shelly (Light) und ihre erwachsenen Kinder Ali (Hoffmann) und Josh (Duplass) verbergen so manches Geheimnis. Früher oder später kommt bei den Pfeffermans aber alles ans Licht. Anschließend besteht akuter Diskussionsbedarf.

Amazon will Staffel 4 von "Transparent" im kommenden Jahr online bringen. Es ist wohl mit einem Start in der zweiten Jahreshälfte 2017 zu rechnen.

Link: "Transparent" bei Amazon Prime streamen

Angebote bei amazon.de:

B01ATTSEAOB01ATTSE5OB01BEKMF1QB017JGLTH0

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film