Am 19. Juni veröffentlicht Netflix Season 2 des satirischen Politdramas „The Politician“ mit Ben Platt in der Hauptrolle. Für dieses zeichnet sich TV-Produzent Ryan Murphy verantwortlich, der zuletzt die bissige Miniserie „Hollywood“ für den Streaming-Anbieter umgesetzt hat. Mehr...

The Politician: Staffel 2 ab Juni bei Netflix
© Nicole Rivelli / Netflix

Demnächst wird wieder schmutzige Wäsche auf Netflix gewaschen: Der Starttermin neuer „The Politician“-Folgen steht fest.

amazon.de | The Politician
Soundtrack - Ben Platt - Ryan Murphy - Prime Video
Anzeige

Erst Anfang Mai feierte mit der Miniserie „Hollywood“ der neueste Streich aus der Produktionsschmiede von Ryan Murphy („American Horror Story“) Premiere bei Netflix. Bereits am 19. Juni veröffentlicht der Streaming-Anbieter Season 2 des satirischen Politdramas „The Politician“. Auch für dieses zeichnet sich der TV-Produzent verantwortlich.

In der Serie geht es um den ehrgeizigen Payton Hobart (Ben Platt), der schon seit seiner frühen Kindheit einen großen Traum hegt: Eines Tages will der Teenager aus reichem Hause die USA als Präsident regieren. Allerdings verzettelt sich der junge Mann schon im Highschool-Wahlkampf um das Amt des Schülersprechers in Skandale und fragwürdige Machenschaften.

Zweite Chance für Payton

In den neuen Episoden wird es nun richtig ernst, wie bereits das Finale der ersten Staffel in Aussicht gestellt hat: Payton studiert inzwischen an der New York University, kämpft mit einem Alkoholproblem und hat seine politische Karriere eigentlich schon abgeschrieben. Doch dann ergibt sich eine ungeahnte Gelegenheit, mit guten Chancen gleich ein hohes Amt zu ergattern.

Dede Standish (Judith Light), die oberste Senatorin New Yorks, musste sich seit Ewigkeiten keinem ernstzunehmenden Gegner mehr stellen. Auch die anstehende Wahl glaubt sie bereits für gewonnen. Ihre Stabschefin Hadassah Gold (Bette Midler) plant entsprechend wenig bis gar nichts, um die Werbetrommel für die vermeintlich einzige Kandidatin zu rühren.

Wahlkampf mit allen Mitteln

Genau diesen wunden Punkt erkennen Payton und seine alte Highschool-Entourage. Das pikante Privatleben der Senatorin spielt ihnen ebenfalls in die Hände. Der nächste schmutzige Wahlkampf kann beginnen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Neben Ben Platt, Judith Light und Bette Midler gehören Zoey Deutsch, Lucy Boynton, Bob Balaban, David Corenswet, Julia Schlaepfer, Laura Dreyfuss, Theo Germaine, Rahne Jones, Jessica Lange, Benjamin Barrett und Gwyneth Paltrow zur Besetzung von „The Politician“.

Die Idee zur Serie stammt von Murphy und seinen bewährten Kollaborationspartnern Brad Falchuk und Ian Brennan. Die drei kreativen Köpfe schreiben auch die Drehbücher und fungieren als Executive Producer.

Album von Ben Platt zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Debütalbum von „The Politician“-Hauptdarsteller Ben Platt mit dem Titel „Sing To Me Instead“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. August 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Gewonnen hat Maria R. aus Stuttgart.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film