Im Mai feiert Season 3 von "The Conners" ihr großes Finale bei ABC. Noch hat sich das US-Network nicht dazu geäußert, ob es darüber hinaus weitergehen wird. Doch die Chancen auf eine vierte Staffel stehen mehr als gut. Die Hauptdarsteller sollen bereits neue Verträge unterschrieben haben. Mehr...

The Conners: Staffel 4 zeichnet sich ab
© ABC / Disney Media Distribution

Fans von "The Conners" dürfen sich große Hoffnungen auf eine vierte Staffel des Quotenhits machen.

amazon.de | Interessante Angebote
John Goodman - Roseanne - Prime Video
Anzeige

Die US-Sitcom "The Conners" zählt zu den wenigen Serien der aktuellen TV-Saison, die trotz Corona keine verkürzte Staffel in Kauf nehmen müssen. Die laufende Season 3 wird insgesamt 20 Folgen umfassen. Diese sind allerdings bald komplett über den Äther geschickt. Die beiden finalen Folgen laufen am 12. und 19. Mai im Programm von ABC.

Erfolgreichste Comedy bei ABC

Bislang hat sich das zum Disney-Konzern gehörende Network nicht dazu geäußert, ob es auch darüber hinaus mit dem Spin-off zu "Roseanne" weitergehen wird. Doch die Chancen auf eine Verlängerung stehen sehr gut: Mit der jüngsten Staffel hat sich "The Conners" wieder als erfolgreichste Comedy beim Sender behauptet.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zudem soll ABC mit Sara Gilbert, John Goodman, Laurie Metcalf und Lecy Goranson neue Verträge ausgehandelt haben, die ein weiteres Mitwirken der Hauptdarsteller in Staffel 4 besiegelt. Das berichtet Deadline. Das US-Portal spekuliert über Gagen in Höhe von 400.000 US-Dollar pro Folge für Gilbert, Goodman und Metcalf.

Alljährliche Vertragsverhandlungen

In der Branche sind normalerweise Schauspielerverträge mit einer sechsjährigen Laufzeit üblich, welche die Gehälter langfristig regeln. Im Falle von "The Conners" wird jedoch jährlich verhandelt, da die Serie 2018 quasi aus der Not heraus und recht spontan zustande kam: Die Neuauflage von "Roseanne" wurde nach einem rassistischen Tweet von Hauptdarstellerin Roseanne Barr nach nur einer Staffel abgesetzt.

Aufgrund der guten Einschaltquoten entschieden sich die Beteiligten aber schließlich dazu, die Geschichte um die Conners ohne die bisherige Protagonistin weiterzuerzählen. Eine weise Entscheidung, wie sich herausgestellt hat.

Da "The Conners" von der externen Produktionsfirma Werner Entertainment umgesetzt wird, muss ABC neben den Schauspielerverträgen alle Jahre wieder auch einen Deal in Sachen Lizenzgebühren aushandeln. Doch laut Deadline steht dieser ebenfalls kurz vor dem Abschluss. So dürfte die offizielle Bestellung einer vierten Staffel nicht mehr lange auf sich warten lassen. Erneut sollen 20 Folgen entstehen.

Film mit John Goodman zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Science-Fiction-Film "Captive State" auf Blu-ray. In der Hauptrolle ist "The Conners"-Star John Goodman zu sehen. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-conners

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 9. August 2021 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film