Das erste Mal sollte eigentlich ein schöner und unvergesslicher Moment werden. Doch die jugendliche Clique in der neuen Joyn-Eigenproduktion „Stichtag“ geht die Sache falsch an: Die jungfräulichen Teenies schließen eine verhängnisvolle Wette ab. Geht das gut aus? Die Antwort gibt es am 12. November. Mehr...

Stichtag: Neue Joyn-Serie feiert im November Premiere
© Joyn / smac media / Ramin Morady

Die neue Joyn-Serie „Stichtag“ dreht sich um die folgenschwere Sex-Wette einer Gruppe von Teenies. Sie ist ab 12. November beim Streaming-Dienst verfügbar.

amazon.de | Interessante Angebote
Get Lucky - Pubertät - Prime Video
Anzeige

Das erste Mal sollte eigentlich ein schöner und unvergesslicher Moment werden. Doch die jugendliche Clique in der neuen Joyn-Eigenproduktion „Stichtag“ geht die Sache falsch an: Die jungfräulichen Teenies schließen eine verhängnisvolle Wette ab. Wer zum Ende der Ferien noch keinen Sex hatte, muss nackt über den Schulhof laufen.

Das setzt Aleks, Emi, Samira und Co ganz schön unter Druck. Die schönste Nebensache der Welt wird zu einer belastenden Herausforderung. Dabei bestehen bei den Pubertierenden doch noch so viele offenen Fragen zum Thema Sex.

Abrufbar ohne kostenpflichtiges Abo

Viel zu spät erkennen die Mädchen und Jungs, welch miese Idee die „Stichtag“-Wette war und welch ungeahnte Gefahren sie birgt. Nicht zuletzt setzen sie mit der Aktion ihre Freundschaft aufs Spiel. Was ist von dieser zum Schulstart noch übrig geblieben? Und wer hat wirklich seine Unschuld verloren?

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Antworten auf diese Fragen liefert Joyn am 12. November. Dann feiern alle zehn Folgen der Coming-of-Age-Serie ihre Premiere bei der Streaming-Plattform. Sie werden kostenlos zum Abruf bereitstehen. Es ist also kein Abonnement für Joyn Plus+ nötig.

Für das Ensemble von „Stichtag“ wurden fast durchgehend Newcomer im Zuge eines groß angelegten Streetcastings verpflichtet. Social-Media-Sternchen Melina Celine gehört neben den Musikern Eunique und Fatoni zu den bekannteren Gesichtern der Produktion aus dem Hause smac media.

„Stichtag... hat keine Angst vor Tabus“

Stichtag ist neu, provokant und hat keine Angst vor Tabus. Mit der ersten Staffel thematisieren wir Sexualität in der heutigen Jugend mit Figuren aus einer Münchner Großwohnsiedlung“, kündigt Thomas Münzner, seines Zeichens Director für Content Acquisition & Original Production bei Joyn, das Jugenddrama an.

Ob dies wie zuletzt „Check Check“ und „Frau Jordan stellt gleich“ zu einem späteren Zeitpunkt auch im Programm von ProSieben zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Eine Beförderung ins Free-TV hängt vermutlich vor allem vom Streaming-Erfolg der Serie ab.

Jugendfilm „Get Lucky“ zu gewinnen

Um das erste Mal geht es auch in dem Jugendfilm „Get Lucky“, den hitchecker.de einmal auf DVD verlost. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-stichtag

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 29. Oktober 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Jana B. aus Flensburg.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film