Es ist noch nicht einmal ganz März, da verrät Sky schon ein paar Serientermine für April: Es geht weiter mit dem Finanzdrama „Billions“ und der Notrufserie „9-1-1: Lone Star“. Ganz neu startet die Comedy „Somebody Somewhere“ mit Komikerin Bridget Everett. Mehr...

Demnächst bei Sky: Neue Staffeln von „Billions“, „9-1-1: Lone Star“ und Start von „Somebody Somewhere“
© HBO / 2021 Showtime Networks Inc. All rights reserved.

Es ist noch nicht einmal ganz März, da verrät Sky schon ein paar Serientermine für April.

Anzeige

Kürzlich hat der US-Sender HBO eine zweite Staffel der Comedy „Somebody Somewhere“ in Auftrag gegeben, nachdem erst drei Episoden der Debüt-Season ausgestrahlt waren. Für diese steht nun auch ein Deutschlandstart fest. Sky Comedy zeigt die Serie mit Bridget Everett („Inside Amy Schumer“) ab 7. April um 21:55 Uhr. Die Handlung basiert auf eigenen Erlebnissen der Stand-up-Komikerin.

Sie verkörpert die Protagonistin Sam, die nach dem Tod ihrer Schwester versucht, neuen Halt im Leben zu finden. Als ewige Außenseiterin und angesichts ihrer komplizierten Beziehung zum Rest ihrer Familie fällt das der zynischen Mittvierzigerin überaus schwer. Ihre Leidenschaft fürs Singen bringt sie aber schließlich mit Menschen zusammen, die ebenfalls aus der Reihe fallen und sie akzeptieren, wie sie ist.

Erste „Billions“-Staffel ohne Damian Lewis

Der Showtime-Dauerbrenner „Billions“ kehrt ab 6. April mit neuen Folgen auf deutsche Bildschirme zurück. Sky Atlantic zeigt die aktuelle Season 6 immer mittwochs um 20:15 Uhr. Es handelt sich um die erste Staffel ohne den bisherigen Hauptdarsteller Damian Lewis, der das Finanzdrama auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ohne die Figur des Robert „Bobby“ Axelrod wird es trotzdem nicht langweilig: Mit dem Geschäftsmann Michael Prince (Corey Stoll) wurde bereits ein neuer Gegenspieler für Staatsanwalt Chuck Rhoades (Paul Giamatti) eingeführt. Die Machtspiele werden noch länger andauern: Eine siebte Staffel ist längst beschlossene Sache.

Dramatischer Eissturm in „9-1-1: Lone Star“

Ebenfalls am 6. April beginnt Sky One mit der Ausstrahlung der nunmehr dritten Staffel von „9-1-1: Lone Star“, die in den USA seit 3. Januar beim US-Network FOX zu sehen ist. In Deutschland sollen zunächst zehn Folgen immer mittwochs um 20:15 Uhr laufen. Season 3 wird voraussichtlich auf 18 Episoden kommen.

Nach der Zerschlagung der Feuerwache 126 versucht Owen Strand (Rob Lowe) in einer Holzhütte fernab des Stadttrubels auf andere Gedanken zu kommen. Als ein schlimmer Eissturm aufzieht, ist er sich seiner Berufung aber wieder sicher: Er will auch künftig Menschen in der Not helfen und hat nun ein klares Ziel vor Augen.

Zum Cast gehören neben Lowe weiterhin auch Brianna Baker und Gina Torres. Gastrollen übernehmen Amy Acker, Julie Benz, Brigid Brannagh, Harry Groener und Jack Conley.

Die angekündigten US-Serien werden begleitend zur linearen Ausstrahlung via Sky Ticket und Sky Q zum Abruf bereitstehen.

Billions: DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 2 von „Billions“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-skyapril

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. April 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film