Sharknado 4Ein vierter Teil von „Sharknado“ war längst beschlossene Sache. Jetzt hat der zuständige Sender Syfy jedoch ein offizielles Ausstrahlungsdatum kommuniziert: Am 31. Juli steht die USA-Premiere an. Mehr...

Sharknado 4: Comeback der Killerhaie im Sommer
© Syfy

Rette sich, wer kann: Ein neuer Hai-Tornado zieht auf. Im Sommer geht es bei Syfy wieder blutig zu.

Ein vierter Teil der trashigen Filmreihe „Sharknado“ war längst beschlossene Sache. Jetzt hat der zuständige US-Sender Syfy jedoch ein offizielles Ausstrahlungsdatum kommuniziert: Das Sequel mit dem von „Star Wars“ inspirierten Untertitel „The 4th Awakens“ wird am 31. Juli TV-Premiere feiern.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Wiedersehen mit Tara Reid und Ian Ziering

Hierzulande soll der Streifen ab 1. August bei verschiedenen Streaming- und Pay-TV-Diensten zum kostenpflichtigen Abruf bereitstehen. Der deutsche Ableger von Syfy nimmt „Sharknado 4“ ebenfalls zeitnah ins Programm: Am 4. August um 20:15 Uhr können sich Zuschauer des Bezahlsenders den Film im Originalton oder in der deutschen Snychronfassung angucken.

Der ehemalige „Beverly Hills, 90210“-Star Ian Ziering ist als Fin Shepard ebenso wieder mit von der Partie wie „American Pie“-Blondine Tara Reid als April Wexler. Auch David Hasselhoff kehrt in der Rolle des Gil Shepard zurück. Fans können sich zudem auf zahlreiche Gastauftritte diverser Stars und Sternchen freuen.

Gena Lee Nolin und Alexandra Paul, Hasselhoffs ehemalige Kolleginen aus „Baywatch“, werden als heiße Wissenschaftlerinnen antreten. Slipknot-Sänger Corey Taylor spielt einen Hotel-Sicherheitsmann, David Faustino, bekannt aus „Eine schrecklich nette Familie“, einen Spielsüchtigen in Las Vegas. Jay DeMarcus von der Band Rascal Flatts und Vince Neil von Mötley Crüe konnten ebenfalls für witzige Cameos gewonnen werden.

Der schlimmste Sharknado aller Zeiten

Die Handlung des vierten „Sharknado“-Abenteuers macht zunächst einen Zeitsprung von fünf Jahren. Fin und seine Familie blieben zuletzt von weiteren Hai-Attacken verschont. Doch das war nur die Ruhe vor einem weiteren großen Sturm mit den bissigen Bestien: Es zieht wieder ein gewaltiger Tornado auf, der die Killerhaie gnadenlos und unerwartet zuschlagen lässt. Werden die bewährten Protagonisten auch diesmal überleben?

Wann es die Antwort darauf im Free-TV zu sehen geben wird, steht übrigens noch nicht fest. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Tele 5 „Sharknado 4“, wie schon die Teile zuvor, im Zuge der Reihe „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ ausstrahlen wird.

Könnt ihr euch für die „Sharknado“-Filme begeistern? Oder findet ihr sie zu trashig? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar auf diesen Artikel oder auf Facebook!

Link: www.syfy.de/filme/sharknado

Angebote bei amazon.de:

B000TX68UEB01C6H8A4WB00EHDXYOUB00OL2XWEE

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film