Die Woche vom 20. bis zum 26. Mai dürfte bei den Streaming-Diensten für keine Rekordzugriffe sorgen. Die Anzahl der Serienneuheiten fällt einfach zu niedrig aus.

Tires - Pauline
Szenen aus „Tires“ und „Pauline / © 2024 Netflix, Inc., 2023 Disney und seine verbundenen Unternehmen

Die Woche vom 20. bis zum 26. Mai dürfte bei den Streaming-Diensten für keine Rekordzugriffe sorgen. Die Anzahl der Serienneuheiten fällt einfach zu niedrig aus.

Bei dem in jüngerer Vergangenheit mageren Angebot an frischer Serienkost im Streaming-Bereich wäre es fast wünschenswert, die Abos für Netflix, Prime Video, Disney+ und Co wöchentlich kündigen zu können. Auch in den kommenden Tagen bleiben die Ankündigungen der Anbieter überschaubar – und die ganz großen Highlights aus. Eine Woche zum Aussetzen?

Neue US-Sitcom bei Netflix

Netflix verspricht immerhin mehr Seriennachschub als die Konkurrenz: Der Startschuss für die neue US-Sitcom „Tires“ mit Shane Gillis und Steve Gerben fällt am Donnerstag. Darin versucht Protagonist Will die Autowerkstatt zu retten, die er von seinem Vater geerbt hat. Im Familienbetrieb arbeitet auch sein Cousin Shane, den er ganz besonders im Auge behalten muss.

Ansonsten setzt Netflix voll und ganz auf Animiertes: Das junge Streaming-Publikum kann sich über die Auftaktstaffel von „Jurassic World: Die Chaostheorie“ und die dritte Runde von „Princess Power“ freuen. An die erwachsene Zielgruppe richten sich Season 2 der Animationsserie „Mulligan“ sowie Staffel 1 der japanischen Anime-Produktion „Garouden: Wie hungrige Wölfe“.

Deutsche Dramedy bei Disney+

Bunt wird es auch bei Disney+: Ab Mittwoch veröffentlicht der Streamer neue Folgen von „Chip und Chap: Das Leben im Park“ (Staffel 2C).

An einer übernatürlich angehauchten Dramedy aus Deutschland versucht sich dieser mit der sechsteiligen Miniserei „Pauline“. Sira-Anna Faal schlüpft in die Rolle der 18-jährigen Titelheldin, die nach einem One-Night-Stand schwanger wird. Der Nachwuchs passt so gar nicht in ihr aktuelles Leben und es gibt ein weiteres Problem: Der Vater des ungeborenen Kindes erweist sich als Sohn des Teufels. „Pauline“ ist ebenfalls zum Bergfest verfügbar.

Neue Staffeln von „Trying“ und „Dom“

Prime Video wartet am Freitag zum einen mit dem mexikanischen Sechsteiler „Die Spur des Mörders“ auf, der sich um den ungeklärten Mord an dem TV-Moderator Paco Stanley im Jahre 1999 dreht. Zum anderen wird das Crime-Drama „Dom“ fortgesetzt. Es handelt sich um die bereits dritte Staffel der brasilianischen Produktion.

Außerdem geht es in dieser Woche mit den US-Serien „Trying“ (Staffel 4 ab 22.5. bei Apple TV+) und „Evil – Dem Bösen auf der Spur“ (Staffel 4 ab 24.5. bei Paramount+) weiter. Kostenlos streamen können Serienfans die zweite Staffel von „The Tourist“, die am Samstag in der ZDFmediathek erscheint.

Auftaktstaffel von „The Tourist“ auf Blu-ray zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine Blu-ray-Box mit der ersten Staffel von „The Tourist“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-thetourist

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 21. Juli 2024.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für weitere redaktionelle Beiträge mit Gewinnspiel (Gewinnspielübersicht).

Ungültiger Code: Bitte Einagbe überprüfen!



  • Gewinn: Auftaktstaffel von „The Tourist“ auf Blu-ray zu gewinnen
  • Foto: The Tourist Blu-ray
  • Teilnahmeschluss: 21.07.2024

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film