Welche Serienneuheiten und welche frischen Staffeln bekannter TV-Hits buhlen in der Woche vom 26. Februar bis zum 3. März um die Gunst der Zuschauerinnen und Zuschauer?

Pumpen - In Her Car
© ZDF, Florian Schüppel / [M] Serviceplan, Roman Lisovsky („Pumpen“, „In Her Car“)

Welche Serienneuheiten und welche frischen Staffeln bekannter TV-Hits buhlen in der Woche vom 26. Februar bis zum 3. März um die Gunst der Zuschauerinnen und Zuschauer?

Neue Woche, altbekanntes Szenario im Programm der deutschen TV-Sender: Es kommen vor allem wieder Fans kniffliger Verbrechensaufklärung auf ihre Kosten. Im ZDF startet am Freitag um 21:15 Uhr die 13. und finale Staffel der Krimiserie „Letzte Spur Berlin“. Mit „Todesmut“ schickt das Zweite am Samstag um 20:15 Uhr einen weiteren Film der Reihe „Helen Dorn“ ins Quotenrennen.

Eine Försterin in der Großstadt

Im Ersten meldet sich zur Primetime am Donnerstag „Der Masuren-Krimi“ mit der spielfilmlangen Folge „Blutgeld“ zurück. Am Freitag um 20:15 Uhr feiert die Reihe „Großstadtförsterin“ mit Stefanie Reinsperger in der Hauptrolle ihrem Einstand beim Sender. Es handelt sich ausnahmsweise um keinen weiteren Krimi. Die Geschichte dreht sich um eine Försterin, die sich umgewöhnen muss: Bisher hat sie in den Wäldern in den Vogesen gearbeitet. Nun tritt sie ihre neue Stelle im Berliner Grunewald an.

Auch ZDFneo bringt Abwechslung ins Krimi-Allerlei – zum einen mit dem ukrainisch-französisch-deutschen Kriegsdrama „In Her Car“. Alle fünf Folgen der ersten Staffel laufen am Dienstag ab 23:05 Uhr. Zum anderen amüsiert ab 3. März um 18:35 Uhr die neue deutsche Comedy „Pumpen“. Die 12 Episoden der Auftaktstaffel werden sonntags in Doppelfolgen ausgestrahlt.

Neue Krimireihe bei RTL

Mit reichlich Verspätung schafft es die längst bei Netflix veröffentlichte US-Mysteryserie „Manifest“ ins deutsche Free-TV: Kabel Eins zeigt Staffel 1 ab Samstag um 20:15 Uhr. Wöchentlich unterhalten jeweils vier Folgen am Stück.

Doch mehr Crime-Formate gefällig? Bei RTL fällt am Dienstag um 20:15 Uhr der Startschuss für die vorerst zweiteilige Reihe „Behringer und die Toten – Ein Bamberg-Krimi“. Direkt im Anschluss an Staffel 1 serviert der neue Sender Craction die zweite Runde der kanadischen Produktion „Cardinal“.

Der Bezahlsender WarnerTV Serie übernimmt die Deutschlandpremiere der achtteiligen US-Miniserie „The Calling“, in der ein NYPD-Detective im Vermisstenfall eines Jugendlichen ermittelt. Doppelfolgen des Crime-Thrillers sind fortan donnerstags ab 20:15 Uhr zu sehen.

Staffel 2 von „Cardinal“ auf DVD zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 2 von „Cardinal“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-cardinal

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Instagram und Threads! Teilnahmeschluss ist der 22. April 2024.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Staffel 2 von „Cardinal“ auf DVD zu gewinnen
  • Foto: Cardinal Staffel 2 DVD
  • Teilnahmeschluss: 22.04.2024
  • Gewonnen hat: Gewinnerbekanntgabe in Kürze

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film