Sat.1 bewies wahrlich einen langen Atem. Doch jetzt scheint die Geduld am Ende: Die Musik-Gameshow „Let The Music Play“ mit Moderator Amiaz Habtu verliert ihren werktäglichen Sendeplatz um 19 Uhr. Die Einschaltquoten sind einfach zu schlecht. Mehr...

Wegen schlechter Quoten: Sat.1 kickt „Let The Music Play“ raus
© Sat.1 / Julia Feldhagen

Das Hit-Quiz „Let The Music Play“ muss „K11“ weichen. Schon am 14. April läuft die letzte Folge am Vorabend.

amazon.de | Interessante Angebote
Musikquiz - Lenßen: Der Film - Prime Video
Anzeige

Sat.1 bewies wahrlich einen langen Atem. Doch jetzt scheint die Geduld am Ende: Die Musik-Gameshow „Let The Music Play“ mit Moderator Amiaz Habtu verliert ihren werktäglichen Sendeplatz um 19 Uhr. Die Einschaltquoten sind einfach zu schlecht.

Promi-Variante wird fortgesetzt

Schon die zwischen August und Oktober 2021 ausgestrahlte Auftaktstaffel der „Hast du Töne?“-Neuauflage stieß nur auf mäßiges Zuschauerinteresse. Die Entscheidung, dennoch weitere Ausgaben produzieren zu lassen, hat sich als keine gute Idee erwiesen: Die Folgen der zweiten Staffel gehen seit Ende Januar völlig unter.

Amazon Unlimited Music Anzeige

In der jungen Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen erzielte „Let The Music Play“ im Schnitt nur noch magere 4,3 Prozent Marktanteil. Zum heiteren Melodienraten am 11. April schalteten gerade mal 570.000 Menschen ein. Das veranlasst Sat.1 nun zum Handeln. Bereits nach Ostern verschwindet die Show vorzeitig aus dem Vorabendprogramm. Auch mit den Wiederholungen am Samstagabend ist ab kommender Woche Schluss.

Scripted Reality soll's richten

Immerhin den Sendeplatz am späten Freitagabend nach „The Voice Kids“ darf „Let The Music Play“ vorerst behalten. Zudem will Sat.1 an der Primetime-Version der Show mit prominenten Kandidaten festhalten, die bislang solide Quoten einfuhr. Werktags vollzieht der Sender ein Rolle rückwärts und bestückt den kompletten späten Nachmittag und den Vorabend wieder mit Scripted-Reality-Formaten.

Ab 19. April läuft um 17 Uhr „Die Gemeinschaftspraxis“, um 18 Uhr übernimmt „Lenßen ermittelt“ und ab 19 Uhr sollen es fortan zwei Erstausstrahlungen von „K11 – Die neuen Fälle“ richten. Damit sind sämtliche Sat.1-Versuche der jüngeren Vergangenheit gescheitert, mit Spielshows am Vorabend zu punkten. Neben „Let The Music Play“ floppten auch „5 Golden Rings“, „Rolling“ und das „Buchstaben Battle“.

„Rock & Pop“-Quiz zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das im ars vivendi Verlag erschienene „Rock & Pop“-Postkartenquiz. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-popquiz

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. Mai 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film