Zwei „Riverdale“-Darsteller der ersten Stunde werden die Teenie-Mysteryserie nach der aktuellen Staffel verlassen. Kleiner Trost für Fans: Ein späteres Comeback bleibt wohl möglich. Es scheint nicht geplant, die betroffenen Figuren den Serientod sterben zu lassen. Mehr...

Riverdale: Zwei Darsteller steigen aus
© Netflix / The CW

Season 5 von „Riverdale“ muss gleich zwei Darstellerausstiege verkraften. Welche Schauspieler werfen das Handtuch zugunsten neuer Rollen?

Anzeige

Bedingt durch den Tod von US-Schauspieler Luke Perry hieß es Anfang der vierten „Riverdale“-Staffel auch Abschied nehmen von seiner Serienfigur Fred Andrews. Damit verlor Protagonist Archie (K. J. Apa) seinen Vater. Zwei weitere jugendliche Charaktere des Mystery-Dramas werden schon bald ohne eines ihrer Elternteile auskommen müssen.

Neue Serienrolle für Skeet Ulrich

Marisol Nichols und Skeet Ulrich haben bekannt gegeben, „Riverdale“ nach Season 4 zu verlassen. Beide wollen sich auf neue Projekte konzentrieren. Ulrich wird bald im Sci-Fi-Streifen „BIOS“ an der Seite von Tom Hanks zu sehen sein und in der neuen Serie "#FreeRayShawn“ mitspielen. Da bleibt keine Zeit mehr, FP Jones, den Vater von Jughead (Cole Sprouse), in „Riverdale“ zu verkörpern.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Nichols hängt ihre Rolle als Hermione Lodge an den Nagel, was Veronica (Camila Mendes) mutterlos hinterlässt. Ein baldiges Wiedersehen mit der 46-Jährigen gibt es im Horror-Sequel „Saw: Spiral“. Noch ist unklar, wie die Drehbuchautoren das Fehlen von Hermione und FP erklären werden.

Späteres Comeback nicht ausgeschlossen

Sterben wird aber wohl keine der beiden Figuren, wenn man den Worten von Serien-Schöpfer und Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa Glauben schenken darf: „Ich bin Skeet und Marisol dankbar für ihre unglaubliche Arbeit in der Serie... FP und Hermione werden uns immer sehr am Herzen liegen. Und natürlich sind sie jederzeit wieder herzlich willkommen in Riverdale.“

Es besteht also Hoffnung auf ein späteres Comeback. Vielleicht zum Serien-Finale? Dieses ist bislang allerdings nicht in Sicht. Im Januar hat das US-Network The CW „Riverdale“ vorzeitig um eine fünfte Staffel verlängert. Hierzulande sind alle bisherigen Folgen der Produktion auf Netflix verfügbar.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 2 von „Riverdale“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 10. April 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Ramona D. aus Berlin.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film