Schauspieler Alan Tudyk richtet als Außerirdischer auf Erden bald wieder viel Chaos an. Der Pay-TV-Sender Syfy hat neue Folgen der Serie „Resident Alien“ angekündigt. Die zweite Staffel der schrägen Science-Fiction-Comedy wird in wenigen Wochen fortgesetzt. Mehr...

Science-Fiction-Comedy „Resident Alien“ geht im August weiter
© 2022 Universal Content Productions LLC. All rights reserved.

Der Pay-TV-Sender Syfy hat neue Folgen der Serie „Resident Alien“ angekündigt.

Schauspieler Alan Tudyk richtet als Außerirdischer auf Erden bald wieder viel Chaos an. Einige Zuschauerinnen und Zuschauer von Syfy dürften sich bereits gewundert haben, weshalb der Sender nach dem 16. Juni plötzlich keine neuen Episoden mehr von „Resident Alien“ über den Äther geschickt hat. Die aktuelle Season 2 der Alien-Comedy war bis dahin schließlich noch nicht vollendet.

Ganz nah dran an der US-Ausstrahlung

Die einfache Erklärung: In den USA kam es seit März zu einer Ausstrahlungspause. Die zweite Hälfte der Staffel startet dort erst am 10. August. Deutsche Fans müssen aber kaum länger auf die Auflösung des spannenden Cliffhangers zum Ende der achten Folge warten.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Schon am 11. August setzt Syfy „Resident Alien“ auch hierzulande fort. Los geht es um 20:15 Uhr. Im Anschluss an die lineare Ausstrahlung sind die im Wochentakt gezeigten Episoden wie gewohnt auch via WOW, Sky Go und Sky Q verfügbar.

So geht es weiter: Nachdem Asta (Sara Tomko) den unbekannten Angreifer erschossen und damit das Leben von Harry (Tudyk) gerettet hat, hilft sie dem Geretteten weiter bei der Suche nach dem ausgebüxten Alien-Baby. Das flinke Kind erweist sich wie gehabt als extrem hungrig... und gefährlich.

Es geht drunter und drüber in Patience

Auch die anderen Bewohner von Patience haben allerhand zu tun: Sherrif Mike (Corey Reynolds) und Deputy Liv (Elizabeth Bowen) lösen einen großen Fall. Bürgermeister Ben (Levi Fiehler) hält trotz kritischer Stimmen an seinem Plan fest, Investoren für ein Resort in Patience zu begeistern. D'Arcy (Alice Wetterlund) steht dagegen vor der Herausforderung ihres Lebens.

In weiteren Rollen sind die Jungstars Judah Prehn und Gracelyn Awad Rinke sowie Meredith Garretson, Gary Farmer, Kaylayla Raine und Linda Hamilton zu sehen. „Resident Alien“ basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von Peter Hogan und Steve Parkhouse. Chris Sheridan („Family Guy“) hat den Stoff als TV-Serie adaptiert und fungiert neben Mike Richardson, Keith Goldberg, Justin Falvey, Darryl Frank, Robert Duncan McNeill, Christian Taylor und Nastaran Dibai als Executive Producer.

Comicvorlage zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Band 1 der „Resident Alien“-Comicreihe mit dem Beititel „Willkommen auf der Erde“, der am 24. August im Splitter-Verlag erscheint. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-residentalien

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 24. August 2022.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

  • Gewinn: Band 1 der „Resident Alien“-Comicreihe zu gewinnen
  • Foto: Resident Alien Band 1
  • Teilnahmeschluss: 24.08.2022
  • Gewonnen hat: Stefan W. aus Berlin

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film