Ob "Deutschland sucht den Superstar" auch ohne Dieter Bohlen funktionieren kann, wird sich ab kommenden Samstag zeigen. Ändert sich am Ende weniger an der Castingshow als gedacht? RTL verspricht auf jeden Fall skurrile Auftritte und knallharte Urteile. Mehr...

Quo vadis, DSDS? – Neue Staffel startet am 22. Januar
© RTL / Stefan Gregorowius

Ob DSDS auch ohne Dieter Bohlen funktionieren kann, wird sich ab kommenden Samstag zeigen. Ändert sich am Ende weniger an der Show als gedacht?

amazon.de | Interessante Angebote
Ilse DeLange - Florian Silbereisen - Music Unlimited
Anzeige

Eigentlich hätte der Auftakt der neuen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" bereits am 15. Januar beim Streaming-Dienst RTL+ Vorab-Premiere feiern sollen. Diese sagte RTL dann aber kurzfristig wieder ab – aus produktionstechnischen Gründen, wie es seitens des Kölner Senders heißt. Wird etwa noch mal an der ersten Folge herumgedoktert?

Diese muss am 22. Januar bei der linearen Ausstrahlung überzeugen und Lust auf mehr machen. Sonst droht nach der ersten Neugier auf die neue Jury der Castingshow ein schneller Einbruch der Quoten. Doch erst einmal gilt es, überhaupt Interesse zu wecken und die Menschen zum Einschalten zu bewegen. Ohne den polarisierenden Dieter Bohlen ist das gar nicht mal so einfach. Ob sich Moderator und Schlagersänger Florian Silbereisen, Country-Star Ilse DeLange und Hitproduzent Toby Gad auch zu bissig-fiesen Sprüchen hinreißen lassen? Vermutlich nicht.

Richtig starke Auftritte

Schließlich hat sich RTL bewusst von Bohlen getrennt, um dem zuletzt schwächelnden Format einen frischen Anstrich zu verpassen. DSDS wird ernsthafter und familienfreundlicher. Schluss mit Trash-Auftritten und dem Vorführen von Kandidaten! Diesen Imagewechsel vermochte man in den vergangenen Monaten immer wieder herauszuhören, wenn es neue Details über die Show zu vermelden gab.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die ersten Ausschnitte aus der nunmehr 19. DSDS-Runde überraschten schon mal mit ein paar richtig starken Auftritten stimmgewaltiger Kandidatinnen und Kandidaten. Geht es also tatsächlich wieder darum, ein großes Gesangstalent zu entdecken, und nicht mehr um die nervigen Zickereien und Dramen hinter den Kulissen?

Kein Licht ohne Schatten

Vielleicht, aber vielleicht nicht so ganz konsequent wie erhofft. In einer aktuellen Pressemeldung von RTL ist nämlich plötzlich wieder die Rede von „skurrilen Performances", „knallharten Urteilen" und einer „Achterbahn der Gefühle". „Neben sehr viel Licht" verspricht der Text „auch Schatten". DSDS 2022 sei „warmherzig, emotional, aber auch ehrlich und mit absolut klarer Kante".

Heißt das nun doch wieder Rolle rückwärts oder etwa nur ein kleines Zugeständnis an alle, die sich "Deutschland sucht den Superstar" bislang gerade wegen Bohlen und all den peinlichen Fremdschäm-Momenten angeschaut haben? In wenigen Tagen gibt es eine Antwort auf diese Frage. Ab Folge 2 soll dann tatsächlich auch ein Vorab-Abruf für Abonnenten von RTL+ möglich sein.

Staffel 19 wird zehn Casting- und vier Recall-Folgen umfassen. Danach entscheidet sich die Superstar-Suche in vier Live-Shows.

Aktuelles Album von Ilse DeLange zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den Longplayer "Changes" von Ilse DeLange. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-dsds

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 4. März 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film