Bei „Quantico“ stehen die Zeichen auf Veränderungen: Die anstehende dritte Staffel der ABC-Serie wird ein Neuanfang, der mit Abschieden und Neuzugängen verbunden ist. Doch welche Stars kehren zum Cast zurück? Mehr...

Quantico: Diese Stars kehren in Staffel 3 zurück
© ABC / Disney Media Distribution

Die anstehende dritte Staffel der ABC-Serie „Quantico“ wird ein Neuanfang, der mit Abschieden und Neuzugängen verbunden ist. Doch welche Stars kehren zum Cast zurück?

Die US-Serie „Quantico“ hat ihre Quoten in ihrer zweiten Staffel nahezu halbiert: Schalteten in Season 1 noch durchschnittlich 8,05 Millionen Zuschauer pro Folge ein, waren es zuletzt nur noch 4,53 Millionen.

Trotz dieser enttäuschenden Werte und einem runden Staffelfinale ohne Cliffhanger lässt ABC eine dritte Season des Dramas produzieren. Diese wird nur noch 13 Episoden umfassen und auch erst zur sogenannten Midseason im Frühjahr 2018 an den Start gehen.

Neuer Showrunner, überarbeitetes Konzept

Das Konzept von „Quantico“ soll komplett überarbeitet werden. Serienschöpfer Joshua Safran übergibt seinen Showrunner-Job an Michael Seitzman („Code Black“) und steht seinem Nachfolger weiterhin als Berater zur Seite. Via Twitter deutete Seitzman bereits an, dass Season 3 auch unabhängig von den bisherigen Staffeln funktionieren werde und kein Vorwissen nötig sei, um der Handlung folgen zu können.

Daher verwundert der Verlust einiger vertrauter Stars wenig: Wie bereits im Juni bekannt wurde, wird Schauspielerin Yasmine Al Massri nicht mehr in die Rollen der Zwillingsschwestern Nimah und Raina schlüpfen. Auch Pearl Thusi, die in Season 2 als Dayana Mapasi zu sehen war, kehrt nicht zu „Quantico“ zurück.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auf Hauptdarstellerin Priyanka Chopra als Alex Parrish kann die Thriller-Serie aber natürlich nicht verzichten. Ebenso wird es ein Wiedersehen mit Jake McLaughlin (Ryan), Johanna Braddy (Shelby) und Blair Underwood (Owen) geben. Aunjanue Ellis ist dagegen nicht mehr Teil der Hauptbesetzung, sondern wird als Miranda Shaw nur noch eine Nebenrolle spielen.

Russel Tovey wird zum Hauptdarsteller

Überraschend wurde ein Comeback von Russell Tovey bestätigt. Der Schauspieler aus Essex war bereits in Season 2 als britischer Geheimagent Harry Doyle mit von der Partie. Gegen Ende der Staffel wurde sein Charakter jedoch ziemlich unglücklich aus der Serie geschrieben. Doyles Schicksal blieb damals ungewiss. Hintergrund für den plötzlichen Abgang war Toveys Engagement für „Angels in America“ am National Theatre in London.

Als Neuzugang in Staffel 3 begrüßt „Quantico“ Schauspielerin Marlee Matlin („Switched At Birth“). Die 51-Jährige wird das Seriengeschehen als ehemalige FBI-Agentin Jocelyn Turner aufmischen, die bei einem früheren Einsatz ihr Gehör verloren hat. Turner schließt sich einer neuen Spezialeinheit an, zu der vermutlich auch die bereits bekannten „Quantico“-Protagonisten gehören werden.

Freut ihr euch auf die dritte Staffel von „Quantico“ oder hättet ihr nach Season 2 einen Schlussstrich gezogen? Wer ist euer Lieblingscharakter in der Serie? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar auf diesen Artikel oder auf Facebook!

Angebote auf amazon.de

B01J6T86IIB01IPM7KW0B01M18IV1XB01MSCWOMY

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film