Bei der TCA Winter Press Tour im kalifornischen Pasadena stellen die US-Networks aktuell ihr Programm für die nächsten Monate vor und stehen Journalisten Rede und Antwort. Michael Thorn, der Chef von FOX Entertainment, hat sich zur Zukunft von „24“ und „Prison Break“ geäußert. Mehr...

„Prison Break“ und „24“: So steht es um die Zukunft der US-Serien
© 2017 Twentieth Century Fox Home Entertainment

Klappt es 2020 mit neuen Folgen von „Prison Break“ und „24„?

amazon.de | Passende Angebote
Prison Break - 24 - Wentworth Miller - Prime Video
Anzeige

Bei der TCA Winter Press Tour im kalifornischen Pasadena stellen die US-Networks aktuell ihr Programm für die nächsten Monate vor und stehen Journalisten Rede und Antwort. Das US-Portal Deadline hat Michael Thorn, den Chef von FOX Entertainment, in Sachen „24“ und „Prison Break“ in die Mangel genommen.

Angekündigt und wieder verworfen

Beide Serien wurden 2017 neu aufgelegt: Das Reboot „24: Legacy“ ohne Kiefer Sutherland in seiner Paraderolle als Jack Bauer konnte nicht an alte Erfolge anknüpfen und bekam gemischte Kritiken. Fast acht Jahre nach Season 4 hielt sich auch das Zuschauerinteresse an der verspäteten Staffel 5 von „Prison Break“ in Grenzen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Zunächst wurden jedoch für beide Serienformate weitere Fortsetzungen in Aussicht gestellt. Im Falle von „24“ arbeitete FOX sogar an gleich zwei Ideen. Zum einen bastelten Howard Gordon und Jeremy Doner, die Showrunner der Mutterserie, an einem neuem Thriller im „24“-Stil. Dieser hätte jedoch eine komplett neue Story erzählt. Zum anderen entwickelten Joel Surnow und Bob Cochran ein Prequel über die Agentenanfänge von Jack Bauer.

Von „Prison Break“ galt zunächst eine sechste Staffel als sicher, die wie Season 5 wieder als Event im Sommerprogramm ausgestrahlt werden sollte. Im Frühjahr 2019 verwarf FOX plötzlich die Pläne für beide Serien, zeigte sich aber offen für spätere Fortsetzungen. in den vergangenen Monaten kursierten im Netz immer wieder Gerüchte um neue Episoden von „Prison Break“.

Gerüchte um „Prison Break“-Fortsetzung

„Ich weiß zwar verdammt noch mal nicht, wann die sechste Staffel von Prison Break passieren wird... nur, dass sie passieren wird“, machte US-Schauspieler Dominic Purcell den Fans der Serie zuletzt via Instagram Hoffnung.

Doch seitens FOX bleibt eine offizielle Verlängerung weiterhin aus. Zwar bestätigte Thorn anhaltende Gespräche in Bezug auf potenzielle Spin-offs von „Prison Break“ und „24“. Doch etwas Konkretes gibt es weiterhin nicht zu vermelden. Offenbar konnten die bisherigen Konzepte für „24“-Ableger die Verantwortlichen beim Network nicht überzeugen. Aktuell soll „The Resident“-Showrunner Todd Harthan an einem neuen Pitch arbeiten.

„Wenn sich die Möglichkeit ergibt, ein weiteres 24 zu machen, wären wir begeistert. Aber es muss sich besonders anfühlen... und nicht nur wie eine weitere Staffel“, so die ernüchternden Worte Thorns.

Es sieht also ganz danach aus, als würden „24“ und „Prison Break“ auch 2020 kein TV-Comeback feiern.

DVD-Boxen zu gewinnen

hitchecker.de verlost je einmal „24: Legacy“ und Staffel 5 von „Prison Break“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 07. Februar 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Gewonnen haben Pascal V. aus Berlin und Christiane F. aus Siegen.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film