Wie heißt es so schön? Aller guten Dinge sind drei! Daran glauben jetzt auch der Cast und die Crew der Sitcom "One Day At A Time". Denn schon wieder gilt es, auf ein neues TV-Zuhause zu hoffen: Der Sender Pop setzt die Serie nach Season 4 ab. Zuvor lief diese drei Staffeln lang bei Netflix. Mehr...

''One Day At A Time'' schon wieder abgesetzt
© Ali Goldstein / Netflix

Der US-Sender Pop wird die Sitcom "One Day At A Time" nicht fortsetzen. Es ist bereits die zweite Absetzung für die Serie.

amazon.de | Interessante Angebote
Titelsong - Gloria Estefan - Prime Video
Anzeige

Wie heißt es so schön? Aller guten Dinge sind drei! Daran glauben jetzt auch der Cast und die Crew der Comedy "One Day At A Time". Denn schon wieder gilt es, auf ein neues TV-Zuhause zu hoffen: Der zur ViacomCBS-Gruppe gehörende US-Sender Pop zieht nämlich den Stecker bei der Produktion und verzichtet auf die Bestellung einer fünften Staffel.

Damit wird die Sitcom bereits zum zweiten Mal abgesetzt. Ursprünglich handelte es sich um ein Netflix Original. Zwischen 2017 und 2019 veröffentlichte der Streaming-Dienst drei Staffeln mit je 13 Episoden, bevor er einen Schlussstrich unter "One Day At A Time" zog.

Verkürzte Staffel wegen Corona

Überraschend verkündete Pop einige Monate nach dieser ersten Absetzung, die Serie zu übernehmen. Eine vierte Staffel wurde beim Sender im vergangen März und April ausgestrahlt. Da die Dreharbeiten wegen der Covid-19-Pandemie unterbrochen werden mussten, kam diese schließlich nur auf sechs Episoden. Ein animierte, politisch angehauchte Sonderfolge anlässlich der US-Präsidentschaftswahl im November wurde im Juni nachgereicht.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Außerdem erfolgte eine parallele Ausstrahlung von Season 4 beim Schwesternsender TV Land. Zusätzlich waren zuletzt auch Wiederholungen im Programm von CBS zu sehen. Könnte "One Day At A Time" nun vielleicht dort fest unterkommen? Immerhin lief bei dem Network das gleichnamige Sitcom-Original von 1975 bis 1984. Was dagegen spricht: Die Neuauflage hat beim jüngsten Testlauf nur magere Einschaltquoten für CBS eingefahren.

Bislang kein runder Abschluss

Auch für Pop erwies sich die Serie zuletzt nicht gerade als Überflieger. Der Sender verabschiedet sich wegen einer Neuausrichtung aber generell von fiktionalen TV-Serien. So wäre "One Day At A Time" wohl auch bei großem Erfolg rausgeflogen. Bitter für die Zuschauer: Durch den coronabedingten Produktionsstopp ist es zu keinem runden Abschluss der Staffel gekommen.

Doch Sony Pictures Television will noch nicht aufgeben und bemüht sich, "One Day At A Time" abermals bei einem anderen Sender oder Streaming-Dienst unterzubringen.

Neues Album von Gloria Estefan zu gewinnen

Den Titelsong zu "One Day At A Time" singt übrigens Gloria Estefan. hitchecker.de verlost einmal das aktuelle Album der Sängerin mit dem Titel "Brazil305". Um teilzunehmen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-onedayatatime

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. Februar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Ralf K. aus Bannewitz.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film