Im Zuge der Presseveranstaltung TCA Press Tour hat der US-Sender Showtime Journalisten der Television Critics Association neue Details über anstehende Programm-Highlights verraten. Dabei kamen auch die Serien „Ray Donovan“, „Billions“ und „Dexter: New Blood“ zur Sprache. Mehr...

Neues zu „Ray Donovan“, „Billions“ und „Dexter: New Blood“
© 2019 - 2021 Showtime Networks Inc. All rights reserved.

Im Zuge der Presseveranstaltung TCA Press Tour versorgte der US-Sender Showtime die Journalisten der Television Critics Association mit neuen Informationen zu den Serien „Ray Donovan“, „Billions“ und „Dexter: New Blood“.

amazon.de | Interessante Angebote
Ray Donovan - Dexter - Billions - Prime Video
Anzeige

Im Februar 2020 entschied sich Showtime dazu, den langjährigen TV-Hit „Ray Donovan“ mit Liev Schreiber nach sieben Staffeln abzusetzen. Dummerweise war die letzte Folge zu diesem Zeitpunkt schon über den Äther geschickt worden. Da die Drehbuchautoren von einer sicheren Fortsetzung ausgegangen waren, wurden die Zuschauer mit vielen offenen Fragen zurückgelassen.

Das führte zu Fanprotesten, die Showtime schließlich versprechen ließen, die Serie doch noch zufriedenstellend zu Ende zu bringen. Dies soll in Form eines Anschlussfilms geschehen, der bereits gedreht wird. Gary Levine, der Unterhaltungschef des Senders, hat den Streifen nun fürs erste Quartal 2022 in Aussicht gestellt. Ein genaues US-Ausstrahlungsdatum steht aber noch nicht fest.

Runder Abschluss für „Ray Donovan“

Levine äußerte noch einmal sein Bedauern über das abrupte Aus von „Ray Donovan“. Manchmal komme es im Seriengeschäft aber zu schwierigen, situationsbedingten Entscheidungen. Es könne nicht immer im Vorfeld ein Finale geplant werden wie im Falle von „Homeland“ oder „Shameless“. Doch der Film soll nun den Zuschauerwunsch nach einem runden Abschluss erfüllen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Dieser stößt hoffentlich auf mehr Gefallen als anno 2013 das Finale des Serienkiller-Dramas „Dexter“. „Dexter ist ein Juwel in der Showtime-Krone und am Ende wurden wir diesem nicht gerecht“, räumte Levine gegenüber den Presseleuten ein. Damit gab er Fans und Kritikern recht, die sich damals enttäuscht über den Ausgang der Geschichte gezeigt hatten. Das neue Serien-Revival mit dem Titel „Dexter: New Blood“ soll es nun besser machen.

„Dexter“-Ableger nicht ausgeschlossen

Levine sieht die späte Fortsetzung des Showtime-Klassikers mit Michael C. Hall mehr als „Special Event“ und weniger als Miniserie, zumal er ein weiteres Spin-off nicht ausschließen will. Zunächst liegt der Fokus aber ganz auf der bevorstehenden Neuauflage „Dexter: New Blood“. Bei dieser fungiert wieder Clyde Phillips als Showrunner, der dem Original nach vier Staffeln den Rücken gekehrt hatte.

Vor der Kamera wird es ein Wiedersehen mit Jennifer Carpenter und John Lithgow geben, obwohl ihre Figuren bereits den Serientod gestorben sind. Noch besser: Phillips hat nun weitere Gastauftritte von vertrauten „Dexter“-Stars versprochen, die vorerst nicht verraten werden. Spätestens zum Start von „Dexter: New Blood“ am 7. November dürfte die Geheimniskrämerei aber aufhören.

Billions: Staffel 6 schon ab Januar

Klare Ansagen machte Levine, was das Finanzdrama „Billions“ mit Damian Lewis und Paul Giamatti betrifft. Bei der Produktion der fünften Staffel war es wegen der Pandemie zuletzt zu einer längeren Unterbrechung gekommen. Im vergangenen Sommer liefen lediglich sieben Episoden bei Showtime, die bis zum Drehstopp fertiggestellt werden konnten. Die verbleibenden fünf werden nun ab 5. September ausgestrahlt.

Laut Levine war es trotz Corona möglich, sich an die ursprünglich geplanten Storylines zu halten. Die weiteren Folgen der Staffel schließen daher inhaltlich direkt an die bereits gezeigten an. Bei den wiederaufgenommenen Dreharbeiten wurde parallel mit der Produktion von Season 6 begonnen. Auf diese müssen Zuschauer daher nicht allzu lange warten: Showtime plant, sie schon ab Januar ins Programm zu nehmen.

Staffel 4 von „Billions“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Season 4 von „Billions“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-billions

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 3. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film