Für ABC haben sich die Dauerbrenner „The Good Doctor“ und „The Rookie“ auch in der aktuellen TV-Saison als Säulen im Programm bewiesen. Deshalb hat das US-Network in beiden Fällen eine Fortsetzung beschlossen. Eine der Serien soll sogar ein Spin-off erhalten. Mehr...

Neue Staffeln für „The Good Doctor“ und „The Rookie“
© Sony Pictures Entertainment. / 2018 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.

Nach ordentlichen Einschaltquoten hält ABC ein weiteres Jahr an „The Good Doctor“ und „The Rookie“ fest.

amazon.de | Interessante Angebote
The Rookie - The Good Doctor - Prime Video
Anzeige

Für ABC haben sich die Dauerbrenner „The Good Doctor“ und „The Rookie“ auch in der aktuellen TV-Saison als Säulen im Programm bewiesen. Deshalb hat das US-Network in beiden Fällen eine Fortsetzung beschlossen.

Dr. Murphy darf weiter praktizieren

Für Freddie Highmore geht es in seiner Rolle als Dr. Shaun Murphy bereits ins sechste Jahr. „The Good Doctor“ läuft in den USA am Montagabend und kam in der aktuellen Staffel auf bis zu 4,22 Millionen Zuschauende pro Folge. Über einen Zeitraum von 35 Tagen und unter Berücksichtigung aller Plattformen sieht es mit einem durchschnittlich Wert von 10,5 Millionen pro Folge richtig gut aus.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Entscheidung zur Verlängerung des Medizinerdramas von Showrunner David Shore dürfte ABC daher leichtgefallen sein. Wie viele Folgen Season 6 umfassen wird, hat der Sender bislang nicht kommuniziert. Noch unbestätigt ist zudem, ob neben Highmore auch alle weiteren Stars der Serie, darunter Christina Chang, Hill Harper, Richard Schiff, Fiona Gubelman, Will Yun Lee, Paige Spara, Bria Samoné und Noah Galvin, dem Cast erhalten bleiben.

Spin-off bereits in Vorbereitung

Am Sonntagabend lockt ABC mit „The Rookie“ momentan zwischen 2,5 und 3,88 Millionen Menschen vor die Bildschirme. Die Quoten bei der linearen Ausstrahlung mögen schwanken. Doch der Blick auf den 35-Tage-Wert ist auch bei dem Cop-Procedural erfreulich: Die vierte Staffel erreichte hier bisher 10 Millionen Zuschauende pro Episode, also kaum weniger als „The Good Doctor“. Daher geht es im Herbst weiter mit Season 5.

Die Fortführung der Serie mit Nathan Fillion macht allein deshalb Sinn, weil ABC an einem noch unbetitelten Spin-off mit Niecy Nash in der Hauptrolle bastelt. In Zukunft sind wohl regelmäßige Crossover-Folgen zwischen „The Rookie“ und dem Ableger geplant – ähnlich wie bei „Grey's Anatomy“ und „Station 19“ alias „Seattle Firefighters“.

Die zwei langjährigen Serien hat das zum Disney-Konzern gehörende Network bereits im Januar vorzeitig verlängert. Grünes Licht für eine zweite Staffel der neuen Mockumentary „Abbott Elementary“ gab es Mitte März. Entscheidungen bezüglich weiterer ABC-Produktionen sind in den kommenden Wochen zu erwarten.

Hierzulande laufen Erstausstrahlungen von „The Good Doctor“ bei Sky. Wo „The Rookie“ nach dem Ende des Bezahlsenders Fox mit Staffel 4 weitergeht, ist noch unklar.

The Rookie: DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 3 von „The Rookie“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-rookie

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 15. Mai 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film