US-Schauspielerin Ruby Rose hat ihre Rolle als Protagonistin von „Batwoman“ überraschend an den Nagel gehängt. Damit verkörperte die 34-Jährige die Superheldin nur eine Staffel lang. Nach ihrem Ausstieg wird sich auch die Figur der Kate Kane aus der Serie verabschieden. Mehr...

Neue Hauptfigur bei „Batwoman“
© The CW / Warner Bros. TV

Wie geht es nach dem Ausstieg von Ruby Rose bei „Batwoman“ weiter?

amazon.de | Batwoman
Staffel 1 - Comics - Prime Video
Anzeige

US-Schauspielerin Ruby Rose hat ihre Rolle als Protagonistin der Serie „Batwoman“ überraschend an den Nagel gehängt. Damit verkörperte die 34-Jährige die Superheldin nur eine Staffel lang. Zunächst war unklar, wie die Produktionsfirma Berlanti Productions und Warner Bros. mit dem Ausstieg umgehen würden.

Eine Option wäre es gewesen, die Figur der Kate Kane von einer neuen Darstellerin spielen zu lassen. Bekanntlich tun sich die Zuschauer aber mit solchen Umbesetzungen schwer. Deshalb haben sich die Verantwortlichen dafür entschieden, einen komplett neuen Charakter einzuführen. Das berichten die US-Portale Decider und Deadline nach Sichtung einer offiziellen Casting-Notiz.

Ex-Abhängige mit Kampf-Skills

Die neue Hauptfigur soll Ryan Wilder heißen und zwischen 25 und 30 Jahre alt sein. Sie wird als sympathisch, unordentlich, ein bisschen albern und ungezähmt beschrieben. Es handelt sich um eine ehemalige Drogenabhängige, die nun aber clean ist.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Wilder lebt in ihrem Van und ist eine begnadete, aber undisziplinierte Kämpferin. Wie Kate steht sie auf Frauen, hat aber sonst nichts mit ihrer Vorgängerin gemein. Season 2 erzählt die Geschichte, wie Ryan zur neuen „Batwoman“ wird.

Möglicherweise handelt es sich bei Ryan Wilder nur um einen Codenamen. Der könnte verschleiern, dass es in Wahrheit um eine bereits bestehende Figur aus dem DC-Universum geht. Momentan wird nach einer Schauspielerin für die Rolle gesucht.

Staffel 1 kürzer als geplant

Wie Roses Charakter aus der Serie geschrieben wird, ist bislang nicht bekannt. Besonders unglücklich: Wegen der Corona-Pandemie kam es auch bei „Batwoman“ zu einem Produktionsstopp. Die zwei letzten Folgen der ersten Staffel konnten nicht mehr gedreht werden. Die Geschichte um Kate Kane dürfte so zu keinem runden Abschluss kommen. Es sei denn, Rose lässt sich noch einmal zu einem kurzen Gastauftritt zu Beginn von Season 2 überreden.

In den USA läuft „Batwoman“ beim Network The CW. Neue Episoden sind nicht vor 2021 geplant. Hierzulande stehen bislang acht Episoden der ersten Staffel für Abonnenten von Amazon Prime VideoAnzeige zum Abruf bereit.

„Batwoman“-Comic zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal den dritten Comicband der „Batwoman“-Reihe mit dem Titel „Der Untergang des Hauses Kane“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 29. September 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Daniel G. aus Bocholt.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film