Im Juni und Juli geht es hierzulande mit neuen Folgen aller drei Serien aus dem „Chicago“-Universum weiter. Wer das erfolgreiche Franchise von TV-Produzent Dick Wolf verfolgen will, braucht allerdings ein Pay-TV-Abo für die Sender Universal TV und Sony AXN. Mehr...

Neue Folgen der „Chicago“-Serien im Pay-TV
© 2020 Universal Television LLC., Open 4 Business Productions LLC. - „Chicago Fire“

Im Juni und Juli geht es hierzulande mit neuen Folgen aller drei Serien aus dem „Chicago“-Universum weiter. Wer das erfolgreiche Franchise von TV-Produzent Dick Wolf verfolgen will, braucht allerdings ein Pay-TV-Abo.

amazon.de | Chicago-Serien
Chicago Fire - Chicago Med - Chicago P.D. - Prime Video
Anzeige

Den Anfang macht „Chicago Fire“ am 1. Juni. Universal TV wird montags die Ausstrahlung der nunmehr achten Staffel fortsetzen. Diese musste Ende April unterbrochen werden, da es wegen der Corona-Einschränkungen zunächst nicht mit der Synchronisierung weitergehen konnte.

Corona-Zwangspause beendet

Jetzt liegen aber wieder neue Folgen des Feuerwehrdramas auf Deutsch vor: Die Episoden 10 bis 20 aus Season 8 laufen im Wochentakt ab 21:00 Uhr. „Chicago Med“ war ebenfalls von der Zwangspause betroffen. Auch hier setzt Universal TV am 1. Juni bei Folge 10 der aktuellen Staffel 5 an. Die Krankenhausserie wird direkt im Anschluss an „Chicago Fire“ um 21:45 Uhr zu sehen sein.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Da fehlt eigentlich nur noch „Chicago P.D.“ in der Runde. Staffel 7 der actiongeladenen Ermittlerserie lässt jedoch länger auf sich warten. Ihre Deutschlandpremiere erfolgt zudem an anderer Stelle: Wie gehabt bleibt der Sender Sony AXN das Pay-TV-Zuhause der NBC-Produktion. Die 20 neuen Folgen um Sergeant Hank Voight und seine Intelligence Unit unterhalten ab 22. Juli immer mittwochs im Doppelpack ab 21:00 Uhr.

Hank unter Mordverdacht

Zum Auftakt wartet auf die Cops aus Chicago sogleich eine ganz besondere Herausforderung: Hank steht unter Mordverdacht. Sein Team will ihn eigentlich rausboxen. Doch die Beweise sprechen gegen ihn. Und bekanntlich nimmt es der Chef oftmals nicht so genau mit dem Gesetz. Sagt er die Wahrheit?

Die Auflösung müssen Fans von „Chicago P.D.“ nicht zwangsläufig am Mittwochabend am heimischen Bildschirm verfolgen. Die neuen Episoden werden im Anschluss an ihre lineare Ausstrahlung sieben Tage lang in den Sony-AXN-Mediatheken von Vodafone, MagentaTV und Prime Video Channels zum Streamen bereitstehen.

Wann Vox im Free-TV mit den drei „Chicago“-Serien weitermacht, steht momentan noch nicht fest.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Universal TV DE

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 4 von „Chicago P.D.“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 19. September 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Manuela H. aus Trier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film