Amazon bastelt an zwei neuen Serienprojekten: zum einen an einer Adaption des Romans „Victories Greater Than Death“ von Charlie Jane Anders, zum anderen an einer Live-Action-Version von „She-Ra“. Ein Reboot der Animationsserie um die Fantasy-Heldin entstand zuletzt für Netflix. Mehr...

Neue Serienprojekte von Amazon: „She-Ra“ und „Victories Greater Than Death“
© Netflix, Tor Teen

Amazon bastelt an zwei neuen Serienprojekten: zum einen an einer Adaption des Romans „Victories Greater Than Death“, zum anderen an einer Live-Action-Version von „She-Ra“.

amazon.de | Interessante Angebote
She-Ra - Victories Greater Than Death - Prime Video
Anzeige

Die Animationsserie „She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen“ kam zwischen 2018 und 2020 auf insgesamt fünf Staffeln mit 52 Folgen bei Netflix. Es handelte sich dabei um eine Neuauflage des 80er-Hits „She-Ra: Prinzessin der Macht“, der wiederum ein Spin-off zu „He-Man And The Masters Of The Universe“ war.

Nun will sich auch Amazon der Fantasy-Heldin annehmen. Allerdings ist diesmal ein Live-Action-Drama geplant, das wie das jüngste Animations-Reboot von Dreamworks Animation umgesetzt werden soll. Eine inhaltliche Verbindung zur Netflix-Serie wird es trotzdem nicht geben. Das noch unbetitelte „She-Ra“-Projekt befindet sich in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Daher sind bislang keine weiteren Details bekannt.

Eine Jugendliche als Retterin des Universum

Etwas konkreter Informationen kursieren schon in Sachen „Victories Greater Than Death“ durch die US-Medien. Die Amazon Studios lassen in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Outlier Society an einer Serienadaption des Science-Fiction-Romans „Victories Greater Than Death“ von Charlie Jane Anders basteln.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das Buch erzählt die Geschichte der Schülerin Tina Mains, die allerdings nur auf den ersten Blick eine gewöhnliches Mädchen mit den üblichen Teenager-Problemen ist. Die Jugendliche birgt ein aufregendes Geheimnis: Sie ist der Klon eines außerirdischen Helden und wird eines Tages vor der Herausforderung stehen, das Universum zu retten.

Overall-Deal mit Michael B. Jordan

Tina freut sich auf das große Abenteuer. Allerdings kommt der Moment früher als erwartet und sie fühlt sich überfordert, als sie sich einer schrecklich bösen Macht stellen muss. Zum Glück bekommt sie Unterstützung von einer ergebenen Crew und ihrer besten Freundin Rachel.

Wie beim „She-Ra“-Projekt steht auch bei „Victories Greater Than Death“ noch nicht fest, wer das Drehbuch übernimmt. Hinter Outlier Society steckt übrigens US-Schauspieler Michael B. Jordan („Raising Dion“, „Black Panther“), der mit seinem Produktionsunternehmen einen sogenannten Overall-Deal mit den Amazon Studios abgeschlossen hat. Das heißt, diese besitzen automatisch die Rechte an allen Filmen und Serien, die sein Team und er entwickeln.

Jetzt mitmachen und gewinnen

hitchecker.de verlost einmal die Animationsserie „She-Ra: Princess Of Power“ auf DVD sowie einmal den englischsprachigen Roman „Victories Greater Than Death“ in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-amzproj

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 17. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film