Euch steht der Sinn nach einer RomCom? Dann lockt euch sicher der US-Streifen „The Lost City“ ins Kino. Alternativ bedient der prominent besetzte Wikinger-Blockbuster „The Northman“ Freunde düsterer Fantasy-Action. Schaut euch die Trailer zu diesen und weiteren Filmstarts der Woche an! Mehr...

Ab 21. April im Kino: „The Lost City“, „The Northman“, „Die wundersame Welt des Louis Wain“ und Co
© Universal Pictures / Paramount Pictures

Schaut euch die Trailer zu den wichtigsten Kinostarts der Woche an!

Euch steht der Sinn nach einer chaotischen RomCom? Dann lockt euch sicher der US-Streifen „The Lost City“ in die Lichstpielhäuser. Alternativ bedient der prominent besetzte Wikinger-Blockbuster „The Northman“ Freunde düsterer Fantasy-Action.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Oder wie wäre es mit dem britischen Biopic „Die wundersame Welt des Louis Wain“, in dem Benedict Cumberbatch die Hauptrolle spielt? Aus Frankreich kommen die Tragikomödien „Haute Couture – Die Schönheit der Geste“ und „In besten Händen“.

The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Eine Romanreihe von Autorin Loretta Sage (Sandra Bullock) verkauft sich nicht zuletzt wegen Schönling Alan (Channing Tatum) so gut, der den Protagonisten auf den Buchcovern verkörpert. Als Loretta auf einer gemeinsamen Lesereise von Milliardär Fairfax (Danniel Radcliffe) entführt wird, versucht das selbstverliebte und überaus tollpatschige Model den Helden zu spielen. Im tropischen Dschungel erleben Loretta und Alan schließlich das Abenteuer ihres Lebens.

» Trailer anschauen

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / ParamountPicturesGER

The Northman

Amleth (Oscar Novak), der Sohn des Wikingerkönigs Aurvandi (Ethan Hawke), muss den grausamen Mord an seinem Vater mitansehen. Für diesen zeichnet sich sein Onkel Fjölnir (Claes Bang) verantwortlich, der nach seiner Tat den Thron an sich reißt. Während Amleth flüchten kann, wird seine Mutter Gudrún (Nicole Kidman) gefangen genommen. Der Junge schwört Rache. Doch erst viele Jahre später als längst erwachsener Mann (Alexander Skarsgård) bekommt er Gelegenheit dazu, sich Fjölnir vorzuknöpfen.

» Trailer anschauen

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Universal Pictures Germany

Die wundersame Welt des Louis Wain

Im London des späten 19. Jahrhunderts muss der introvertierte Louis Wain (Benedict Cumberbatch) eine Stelle als Illustrator bei einer Tageszeitung anzunehmen. Es liegt in seiner Verantwortung, seine sechs jüngeren Schwestern zu versorgen. Als er sich in die Gouvernante Emily (Claire Foy) verliebt, verspürt er erstmals etwas wie Glück. Doch das soll nicht lange andauern. Ein Schicksalsschlag lässt ihn mehr und mehr die Kontrolle verlieren. Seine Katzenbilder machen ihn berühmt, zeugen aber auch von seiner zunehmend labilen Verfassung.

» Trailer anschauen

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Studiocanal Germany

Haute Couture – Die Schönheit der Geste

Für die junge Jade (Lyna Khoudri) ist eine ältere Dame in der U-Bahnstation das perfekte Opfer: Kurzerhand reißt sie dieser die Handtasche aus der Hand und wittert fette Beute. Doch der Inhalt offenbart anderes. Jade bekommt ein schlechtes Gewissen und macht die Frau ausfindig, um ihr die Tasche zurückzugeben. Esther (Nathalie Baye) erweist sich als Chefnäherin bei Dior. Die setzt sich in den Kopf, der diebischen Rebellin ihr Handwerk beizubringen, bevor sie in den Ruhestand geht. Keine leichte Aufgabe!

» Trailer anschauen

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Filmladen Filmverleih

In den besten Händen

Raphaela (Valeria Bruni Tedeschi) will das Scheitern ihrer Bezeihung mit Lebensgefährtin Julie (Marina Foïs) nicht wahrhaben. Mitten auf der Straße kommt es zu einem unschönen Streit. Zu allem Überfluss stürzt Raphaela und bricht sich den Arm. Sie landet in einer Pariser Notaufnahme – ausgerechnet an einem Abend voller blutiger Gelbwesten-Demos. Im Krankenhaus herrscht absolutes Chaos und dann muss sich Raphaela auch noch ein Zimmer mit dem wütenden Demonstranten Yann (Pio Marmaï) teilen, mit dem sie direkt aneinandergerät.

» Trailer anschauen

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Alamode Film

„Louis Wain's Cat Compendium“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Louis Wain's Cat Compendium“ mit ausgewählten Kunstdrucken von Louis Wains bekanntesten Katzenzeichnungen. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-wain

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 5. Juni 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film