Netflix hat die britische Mysteryserie „Die Bande aus der Baker Street“ erst am 26. März veröffentlicht. Doch schon jetzt steht fest: Es wird keine zweite Staffel von „The Irregulars“, so der englische Originaltitel, geben. Der Streaming-Dienst zieht nach nur acht Folgen den Stecker. Mehr...

Die Bande aus der Baker Street: Absetzung nach nur einer Staffel
© Matt Squire / Netflix

Die Kids aus der Baker Street werden sich nicht mehr bei Netflix zurückmelden.

amazon.de | Sherlock Holmes
Bücher - Filme und Serien - Prime Video
Anzeige

Netflix hat die britische Mysteryserie „Die Bande aus der Baker Street“ erst am 26. März veröffentlicht. Doch schon jetzt steht fest: Es wird keine zweite Staffel von „The Irregulars“, so der englische Originaltitel, geben. Der Streaming-Dienst soll die Absetzung nach nur acht Episoden gegenüber den US-Portalen Deadline und Variety bestätigt haben.

Gründe für das schnell Aus wurden nicht kommuniziert. Stieß das frei nach den Sherlock-Holmes-Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle erzählte Drama etwa auf zu geringes Zuschauerinteresse?

Absetzung trotz Anzeichen auf Erfolg

Definitiv nicht in den USA: Dort schaffte es „The Irregulars“ kurzzeitig in die von Netflix selbst ausgewiesene Top 10 mit den meistgesehenen Inhalten aus dem Katalog des Streamers. In ihrer Veröffentlichungswoche war die Produktion laut dem Marktforschungsinstitut Nielsen sogar die meistgestreamte Serie in den USA mit einer Zugriffszeit von etwa 643 Millionen Minuten. Damit setzte sie sich auch gegen „The Falcon And The Winter Soldier“ durch. Der Marvel-Hit von Disney+ kam im selben Zeitraum auf etwa 628 Minuten Streaming-Zeit.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Hierzulande führte „Die Bande aus der Baker Street“ kurz nach der Serienpremiere die Top 10 bei Netflix an. Da der Streaming-Riese keine offiziellen Zugriffszahlen verraten hat, bleibt unklar, wie erfolgreich es unterm Strich wirklich für das Projekt von Drehbuchautor und Produzent Tom Bidwell („Unten am Fluss“) lief. Im Netflix-Bericht zum ersten Quartal 2021 fand „The Irregulars“ jedenfalls keine Erwähnung im Abschnitt mit den meistgesehenen Inhalten, darunter Serien wie „Fate: The Winx Saga“ (57 Millionen Zugriffe) und „Ginny & Georgia“ (52 Millionen Zugriffe).

Detektivgeschichten mit Horrorcharakter

„Die Bande aus der Baker Street“ erzählte die Geschichte einer Gruppe von Straßenkids im viktorianischen London. Die Jugendlichen klären im Auftrag des unheimlichen Dr. Watson übernatürliche Fälle auf. Im Laufe ihrer Ermittlungen bekommen sie es mit dunklen Mächten zu tun, welche die ganze Welt bedrohen.

Die Hauptrollen spielten Thaddea Graham, McKell David, Jojo Macari, Harrison Osterfield und Darci Shaw. Für die Umsetzung der Serie zeichnete sich die britische Produktionsfirma Drama Republic verantwortlich.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Sherlock Holmes: Gesammelte Werke zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das zweiteilige Buchpaket „Sherlock Holmes: Gesammelte Werke“ mit den wichtigsten Romanen und Kurzgeschichten über Doyles Meisterdetektiv. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-bakerstreet

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 21. Juni 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film