Netflix ist diesen Monat besonders früh dran und hat bereits verraten, welche Serien im Januar starten und fortgesetzt werden. Von „The Sinner“ und „After Life“ steht das große Finale an. Weiter geht es mit „Ozark“ und „Snowpiercer“. Ganz neu am Start sind „Rebelde“, „Chosen“ und „Archive 81“. Mehr...

Netflix: Diese Serien bringt der Januar 2022
© Netflix - „The Woman In The House...“ / „Ozark“

Netflix ist diesen Monat besonders früh dran und hat bereits verraten, welche Serien im Januar starten und fortgesetzt werden.

amazon.de | Interessante Angebote
Kristen Bell - Snowpiercer - Prime Video
Anzeige

Viele Abonnenten fiebern vermutlich besonders den Produktionen entgegen, die in Kürze ihr großes Finale beim Streaming-Dienst feiern: Im Falle der US-Thrillerserie „Ozark“ zieht sich das allerdings in die Länge: Am 21. Januar wird zunächst Teil 1 der finalen Season 4 veröffentlicht.

„The Sinner“, ein Krimi aus dem Hause USA Network, kommt mit seiner vierten und letzten Staffel am 26. Januar zu Netflix. Diese trägt den Beititel „Percy“. Bill Pullmann muss als Harry Ambrose noch einmal ein verzwicktes Verbrechen aufklären. Abschied nehmen heißt es zudem vom mürrischen Witwer Tony, gespielt von Ricky Gervais: Die britische Comedy „After Life“ wird mit der anstehenden Runde 3 (ab 14.1.) abgeschlossen.

Mix aus „Glee“ und „Élite“

Weiter geht es darüber hinaus mit dem französischen Netflix Original „Plan Coeur – Der Liebesplan“ (Staffel 3 ab 1.1.), der mexikanischen Soap „Der Club“ (Teil 2 ab 6.1.), dem belgischen Thriller „Undercover“ (Staffel 3 ab 10.1.), dem Action-Drama „El Mariginal“ (Staffel 4 ab 19.1.) aus Argentinien und dem US-TV-Hit „Snowpiercer“ (Staffel 3 ab 25.1.).

Amazon Unlimited Music Anzeige

Und welche Serien starten neu? Als eine Art Mix aus „Glee“ und „Élite“ präsentiert sich das mexikanische Jugenddrama „Rebelde – Jung und rebellisch“ (ab 5.1.) in einem ersten Trailer. Ans pubertierende Publikum richtet sich auch die sonnige Teenie-Serie „Sommersaison“ (ab 21.1.) aus Brasilien.

Viel Spannendes in Aussicht

Die Science-Fiction-Serie „Chosen“ (ab 13.1.) von den Machern von „Rain“ dreht sich um dunkle Geheimnisse in einer dänischen Kleinstadt. Gruselige Mystery ist mit der US-Produktion „Archive 81“ (ab 14.1.) um die unheimlichen Entdeckungen eines Videoarchivars angesagt. Spannung verspricht darüber hinaus die spanische Horrorserie „Feria: Dunkles Licht“ (ab 28.1.). Sie erzählt von zwei Schwestern im Andalusien der 1990er, deren verschwundenen Eltern für einen grausamen Ritualmord verantwortlich sein sollen.

Hinter dem sperrigen Titel „The Woman In The House Across The Street From The Girl In The Window“ (28.1.) verbirgt sich ein Thriller mit Kristen Bell. Die „Veronica Mars“-Darstellerin spielt eine Künstlerin, die unter Halluzinationen leidet. In „In From The Cold“ (18.1.) wird eine Mutter von ihrer Vergangenheit als russische Agentin eingeholt. Die genmanipulierte Spionin greift zum Äußersten, um ihre Familie zu beschützen.

Neue Serien aus Asien

Serienkost aus Asien gibt es mit dem japanischen Thriller „The Journalist“ (ab 13.1.) und dem südkoreanischen Zombiespaß „All Of Us Are Dead“ (noch ohne konkreten Starttermin). „Reingelegt!“ (ab 27.1.) dreht sich um zwei TV-Techniker, die unter Mordverdacht geraten, weil sie zur falschen Zeit am falschen Ort sind.

Last but not least hat Neflix die Stop-Motion-Anthologieserie „The House“ (ab 14.1.) und den indischen Thriller „Yeh Kaali Kaali Ankhein – Diese schwarzen Augen“ (Starttermin wird nachgereicht) angekündigt.

Sein Archiv stockt der Streamer mit allen neun Staffeln der US-Version von „The Office“ (2005 - 2013) auf.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 der US-Serie „The Sinner“ mit Jessica Biel in der Hauptrolle. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-sinner

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. Januar 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film