Alles Netflix oder was?! Zumindest nach dem virtuellen Fan-Event "Tudum" drängt sich diese Frage auf. Bei dem Online-Spektakel servierte der Streamer eine regelrechte Flut an News zu Serienhits wie "Bridgerton", "Sex Education", "Ozark", "Stranger Things" und "Haus des Geldes". Mehr...

News zu ''Sex Education'', ''Bridgerton'', ''Ozark'', ''Stranger Things'' und ''Haus des Geldes''
© Netflix, Liam Daniel

Netflix bringt "Haus des Geldes" im Dezember zum Abschluss, während sich vier weitere Publikumslieblinge erst 2022 mit neuen Staffeln zurückmelden.

amazon.de | Interessante Angebote
Bridgerton - Stranger Things - Sex Education - Prime Video
Anzeige

Alles Netflix oder was?! Zumindest nach dem vergangenen Wochenende drängt sich diese Frage auf. Am 25. September zelebrierte der Streaming-Dienst mit "Tudum" zum ersten Mal ein virtuelles Fan-Event und servierte eine regelrechte Flut an News zu Serienhits wie "Bridgerton", "Sex Education", "Ozark", "Stranger Things" und "Haus des Geldes".

01Bridgerton
Einen offiziellen Starttermin für die zweite Staffel des bunten Kostümdramas "Bridgerton" gibt es noch nicht. Irgendwann im Laufe des nächsten Jahres soll es soweit sein. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat Netflix einen Clip mit einer ersten Szene aus einer der neuen Folgen veröffentlicht. Diese zeigt Anthony Bridgerton, weiterhin gespielt von Jonathan Bailey, und Kate Sharma (Simone Ashley, "Sex Education") bei einem amüsanten Wortgefecht. Natürlich gilt wie so oft: Was sich neckt, das liebt sich am Ende auch. Aber werden die beiden so gut beim Publikum ankommen wie das Traumpaar Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor) und Duke Simon Basset (Regé-Jean Page)?

» Trailer

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix

02Sex Education
Die jugendliche Dramedy "Sex Education" meldete sich erst am 17. September mit ihrer nunmehr dritten Staffel bei Netflix zurück. Schon jetzt steht fest: Auch darüber hinaus wird es weitergehen. Der Streamer hat die britische Produktion mit Asa Butterfield, Emma Mackey, Ncuti Gatwa, Connor Swindells, Gillian Anderson und Co offiziell um eine vierte Runde verlängert. Für diese wurden so kurz nach der Veröffentlichung von Season 3 allerdings noch keine Details zur Handlung kommuniziert. Auch bis wann die neuen Folgen fertiggestellt sein sollen, hat Netflix offen gelassen. Vermutlich kommt es auch hier erst im nächsten Jahr zu einem Wiedersehen.

03Ozark
Bereits im Sommer 2020 bestellte Netflix eine extralange Finalstaffel der US-Thrillerserie "Ozark". Die 14 Folgen dieser vierten Season werden 2022 in zwei Blöcken erscheinen. Genaue Termine gibt es bislang nicht zu vermelden. Während des Tudum-Events feierte jedoch ein neuer Clip Premiere, der dramatische Ereignisse verspricht: Wendy und Marty Byrde (Laura Linney, Jason Bateman) stehen völlig blutverschmiert in einem Badezimmer und versuchen, sich notdürftig von den Spuren eines vermutlich tödlichen Zwischenfalls zu befreien. Was ist da bloß passiert?

» Trailer

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix

04Stranger Things
Die dritte Staffel von "Stranger Things" liegt schon über zwei Jahre zurück. Die Pandemie hat zu enormen Verzögerungen bei der Produktion der neuen Episoden geführt, die in Georgia, New Mexico und Litauen gedreht werden. So lässt Season 4 bis 2022 auf sich warten. Doch auch im Falle der kultigen Mysteryserie tröstet ein brandneuer Trailer die Fans. Dieser dreht sich um ein gruseliges Haus mit dunkler Vergangenheit. In der Gegenwart brechen Dustin, Steve, Lucas und Max in das leerstehende Gebäude ein – auf der Suche nach Auffälligkeiten. Der Fokus rückt auf eine alte, unheimliche Standuhr.

» Trailer

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Stranger Things

05Haus des Geldes
Zum Schluss noch eine gute Nachricht für ungeduldige Netflix-Abonnenten: Die fünf allerletzten Folgen von "Haus des Geldes" werden nicht erst nächstes Jahr, sondern bereits am 3. Dezember veröffentlicht. Der erste Hälfte der fünften und finalen Staffel ist seit Anfang September beim Streamer verfügbar. Ein jüngst veröffentlichter Preview-Clip zeigt eine Szene des anstehenden Serien-Showdowns. Nach dem Verschwinden des Professors liegen die Nerven bei seiner Bankräuberbande blank. Ohne einen Plan B stecken sie ganz schön im Schlamassel, was zwangsläufig zu gefährlichen Differenzen innerhalb der Gruppe führt. Wer kommt da noch lebend raus?

» Trailer

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix

Mehr Netflix-News vom "Tudum"-Event: "The Witcher", "The Crown", "Emily In Paris", "Tiger King 2", "Cobra Kai"

Amazon Unlimited Music Anzeige

"Stranger Things"-Buch zu gewinnen

hitchecker.de verlost zweimal das offizielle Begleitbuch zu "Stranger Things". Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-netflix2

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 28. Oktober 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film