Erst Anfang Oktober ist bei NBC die Social-Distancing-Serie „Connecting...“ gestartet. Nach nur vier ausgestrahlten Folgen zieht das US-Network schon wieder den Stecker. Die Comedy mit Stars wie Parvesh Cheena, Otmara Marrero und Keith Powell kam nicht beim Publikum an. Mehr...

Corona-Comedy „Connecting...“ fliegt aus dem NBC-Programm
© Universal Television

Nach nur vier ausgestrahlten Folgen zieht das US-Network NBC den Stecker bei der Social-Distancing-Serie „Connecting...“.

amazon.de | Pandemie
Bücher - Filme - Prime Video
Anzeige

In Pandemie-Zeiten waren und sind Videochats für viele die einzige Möglichkeit, Kontakt zu Freunden, Verwandten oder zum Partner zu halten. Die TV-Produzenten Martin Gero und Brendan Gall hatten im Frühjahr die Idee, aus der Thematik eine Comedy mit dem Titel „Connecting...“ zu machen.

Kaum Interesse an Social-Distance-Klamauk

Das US-Network NBC gab schließlich eine erste, achtteilige Staffel in Auftrag, nicht zuletzt aus Mangel an Alternativen. Während andere Serien von coronabedingten Produktionsstopps betroffen waren, konnte das spontane Projekt tatsächlich in Form von Videoschalten und damit risikofrei umgesetzt werden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Seit Anfang Oktober erfolgte schließlich die Ausstrahlung am Donnerstagabend. Nach nur vier gezeigten Episoden zieht NBC aber schon wieder den Stecker. „Connecting...“ fliegt mit sofortiger Wirkung aus dem Programm.

Das US-Publikum hatte offensichtlich keine Lust auf den Quarantäne-Klamauk, der im Schnitt nur knapp 2,1 Millionen Zuschauer pro Folge begeistern konnte. Dabei handelt es sich sogar um den 7-Tages-Wert, der auch die verzögerten Festplattenabrufe der Serie berücksichtigt.

Zweite Staffel quasi ausgeschlossen

Die restlichen vier Episoden von „Connecting...“ sollen über die Network-Website und den Streaming-Dienst Peacock veröffentlicht werden. Sollte es dort nicht noch zu unerwarteten Abrufrekorden kommen, dürfte die Comedy aufgrund der miesen Einschaltquoten nicht um eine zweite Staffel verlängert werden.

Zum Cast gehören Parvesh Cheena („Outsourced“), Otmara Marrero („StartUp“), Ely Henry („Suburgatory“), Jill Knox („Long Distance Relationship“), Shakina Nayfack („Difficult People“), Preacher Lawson („Tournament Of Laughs“) und Keith Powell („30 Rock“). In „Connecting...“ geht es um eine Gruppe von Freunden, die während der Pandemie versuchen, über Videochats in Verbindung zu bleiben und sich auszutauschen.

Sachbuch über die Corona-Pandemie zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch „Pandemie: Was die Krise mit uns macht und was wir daraus machen“ von Manfred Spitzer. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-connecting

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Daniel A. aus Oberhausen.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film