Anfang der 90er sorgt eine verzweifelte Beziehungstat für Aufsehen in den internationalen Medien: Die aus Ecuador stammende Lorena Bobbitt schnitt ihrem US-amerikanischen Ehemann John Wayne in der Nacht den Penis ab. Der Fall wird neu beleuchtet in der neuen Amazon-Doku „Lorena“. Mehr...

Lorena: Doku-Vierteiler ab Februar bei Amazon Prime Video
© 2018 Amazon.com Inc., or its affiliate

Die neue Amazon-Doku „Lorena“ widmet sich dem Skandal um Lorena und John Wayne Bobbitt. Prime-Kunden können den Vierteiler ab 15. Februar streamen.

Anfang der 90er sorgt eine verzweifelte Beziehungstat für Aufsehen in den internationalen Medien: Die aus Ecuador stammende Lorena Bobbitt schnitt ihrem US-amerikanischen Ehemann John Wayne in der Nacht den Penis ab.

Die Boulevardpresse stürzte sich wie ein tollwütiges Raubtier auf die im Kern sehr tragische Geschichte. Wie sich nach und nach herausstellte, war Lorena ein Opfer extremer häuslicher Gewalt.

Produziert von Oscar-Gewinner Jordan Peele

Die neue, vierteilige Dokumentation „Lorena“ beleuchtet den Fall nach all den Jahren mit dem nötigen Abstand. Auch die damalige Sensationsgier der Medien wird kritisch analysiert. Im Fokus steht jedoch die leidvolle Geschichte Lorenas. Gerade in Zeiten der #MeToo-Debatte erscheint es wichtig, diese noch einmal kompromisslos ehrlich und mit all ihren schrecklichen Details zu erzählen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Das hat sich wohl auch Oscar-Gewinner Jordan Peele („Get Out“) gedacht, der neben Win Rosefeld, Steve J. Berger, Joshua Rofé, Tom Lesinski und Jenna Santoianni als Executive Producer von „Lorena“ fungierte. Dokumentarfilmer Rofé („Lost for Life“) übernahm zudem die Regie der Co-Produktion von Monkeypaw, Sonar Entertainment und Number 19.

Premiere auf dem Sundance Film Festival

Am 29. Januar wird die Crime-Doku Premiere auf dem Sundance Film Festival in Park City im US-Bundesstaat Utah feiern. Bereits ab 15. Februar können sich Abonnenten von Amazon Prime Video alle vier Teile anschauen. Der Streaming-Dienst wird „Lorena“ im Originalton mit deutschen Untertiteln online bringen.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Amazon Prime Video

Jetzt mitmachen und gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das englische Taschenbuch „Forever Scarred: The Unauthorized John Wayne Bobbitt Story“ von Christopher Mark Kudela. Wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen wollt, müsst ihr eine gültige E-Mail-Adresse und den richtigen Gewinnspiel-Code angeben.

Diesen haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, um auch in Zukunft kein Gewinnspiel zu verpassen! Teilnahmeschluss ist der 26. Februar 2019. Viel Glück!

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist inzwischen beendet. Gewonnen hat Barbara M. aus Nürnberg.

Angebote auf amazon.de

149525093809707945090786000600B01GUOXDZ8

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film