Der US-Streaming-Dienst Spectrum macht Schluss mit „L.A.'s Finest“. Das Actiondrama mit Gabrielle Union und Jessica Alba wird nach zwei Staffeln mit insgesamt 26 Folgen eingestellt. Die Nachricht über die Absetzung folgt nur fünf Wochen auf die Premiere von Season 2. Mehr...

L.A.'s Finest: Actionserie nach zwei Staffeln abgesetzt
© Sony Pictures Entertainment / Spectrum

Die Cop-Karrieren von Jessica Alba und Gabrielle Union sind schon wieder beendet: Der „Bad Boys“-Serienableger „L.A.'s Finest“ wurde nach lediglich zwei Staffeln abgesetzt.

amazon.de | L.A.'s Finest
Staffel 1 - Staffel 2 - Bad Boys - Prime Video
Anzeige

Der US-Streaming-Dienst Spectrum macht Schluss mit „L.A.'s Finest“. Das Actiondrama mit Gabrielle Union und Jessica Alba wird nach zwei Staffeln mit insgesamt 26 Folgen eingestellt. Die Nachricht über die Absetzung folgt nur fünf Wochen auf die Premiere von Season 2. Diese hätte ursprünglich bereits im Juni veröffentlicht werden sollen. Wegen der US-Proteste gegen Polizeigewalt nach dem Tod von George Floyd hatte Spectrum jedoch beschlossen, die neuen Episoden erst einmal zurückzuhalten.

Aktuell läuft die Debütstaffel von „L.A.'s Finest“ im US-Fernsehen: Das Network FOX sicherte sich die linearen Ausstrahlungsrechte für die Serie, um coronabedingte Lücken im Herbstprogramm zu stopfen. Nach einem soliden Quotenauftakt lockt die Produktion von Sony Pictures TV, Jerry Bruckheimer TV und 2.0 Entertainment jedoch zunehmend weniger US-Zuschauer vor die Bildschirme.

FOX könnte die Serie übernehmen

Wie gut oder schlecht sich „L.A.'s Finest“ bei Spectrum geschlagen hat, bleibt ein Geheimnis. Der Streamer gibt keine Zugriffszahlen für seine Serien und Filme preis. Die schnelle Entscheidung nach dem Start der zweiten Staffel deutet aber eher auf einen Misserfolg hin. Oder hat der Anbieter aus Kostengründen den Stecker gezogen?

Amazon Unlimited Music Anzeige

In den vergangenen Wochen wurde bereits das Aus für zahlreiche Serien wie „Stumptown“, „The Society“ und „I'm Sorry“ verkündet, die sich bedingt durch Verzögerungen und Sicherheitsmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie nicht mehr gerechnet hätten. Im Falle von „L.A.'s Finest“ bleibt nun die letzte Hoffnung, dass FOX einspringt und eine dritte Staffel bestellt. Angesichts des sinkenden Zuschauerinteresses dürften die Chancen dafür aber schlecht stehen.

Sony AXN zeigt Staffel 2 in Deutschland

Hierzulande ist die zweite und nun wohl finale Staffel seit Anfang Oktober im Programm des Pay-TV-Senders Sony AXN zu sehen. Dort feierte bereits Season 1 im Herbst 2019 ihre Deutschlandpremiere.

„L.A.'s Finest“ ist ein Serien-Spin-off zum „Bad Boys“-Filmfranchise. Union schlüpft wie bereits in „Bad Boys II“ (2003) in die Rolle der Kommissarin Syd Burnett, die nach ihrer komplizierten Vergangenheit in Miami einen Neuanfang in Los Angeles wagt. Dort wächst sie mit ihrer neuen Partnerin Nancy McKenna, gespielt von Jessica Alba, zu einem taffen Team zusammen. Im Job macht das Duo Jagd auf Verbrecher, im Privaten müssen sich die beiden Frauen zahlreichen Problemen und Krisen stellen.

„Bad Boys“-DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit der „Bad Boys“-Filmtrilogie. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-badboys

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 7. Januar 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Linda S. aus Leipzig.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film