Der Kardashian-Familienclan hat keine Lust mehr, sich ständig von Kameras begleiten zu lassen, und macht Schluss mit "Keeping Up With The Kardashians". In einer gemeinsamen Mitteilung verkündeten Kris Jenner, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian West und Co das Ende der Reality-Serie. Mehr...

Keeping Up With The Kardashians: Reailty-Serie endet mit Staffel 20
© E! Entertainment

Der Kardashian-Familienclan hat keine Lust mehr, sich ständig von Kameras begleiten zu lassen, und macht Schluss mit "Keeping Up With The Kardashians".

amazon.de | Keeping Up With The Kardashians
Streamen - DVD - Prime Video
Anzeige

In einer gemeinsamen Mitteilung verkündeten Kris Jenner, Kourtney Kardashian, Kim Kardashian West, Khloé Kardashian, Rob Kardashian, Kendall Jenner, Kylie Jenner und Scott Disick das Ende der Reality-Serie: „Nach bald 14 Jahren, 20 Staffeln, Hunderten von Episoden und mehreren Spin-offs haben wir als Familie beschlossen, diese ganz besondere Reise zu beenden. Wir sind allen von euch, die uns über all die Jahre durch gute, schlechte, glückliche und tränenreiche Zeiten mit so vielen Beziehungen und Kindern begleitet haben, mehr als dankbar. Wir werden die wunderschönen Erinnerungen und unzähligen Menschen, die wir auf unserem Weg getroffen haben, für immer zu schätzen wissen.“

Das große Kardashian-Imperium

"Keeping Up With The Kardashians" ist seit 2007 im Programm des US-Senders E! zu sehen und entwickelte sich schnell auch zum internationalen TV-Phänomen. Durch den Erfolg der Sendung wurden sämtliche Familienmitglieder zu Dauergästen in den Schlagzeilen der internationalen Boulevardmedien. Ihre Popularität wussten die Kardashians zu nutzen, um sich ein riesiges Geschäftsimperium aufzubauen. Mit eigenen Mode- und Kosmetiklinien, Apps sowie weiteren Projekten hat die Sippe ein Vermögen verdient.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Es heißt, allein für die letzte Verlängerung von "Keeping Up With The Kardashians" um drei weitere Jahre habe sie zwischen 100 und 150 Millionen US-Dollar eingeheimst. Der endgültige Abschied steht erst 2021 bevor: Im September feiert zunächst noch Season 19 des Dauerbrenners ihre Premiere im US-TV. Im nächsten Jahr soll die finale Staffel folgen.

Zuletzt wenig Erfolg für Spin-offs

Danach muss E!, abgesehen von Wiederholungen, wohl komplett ohne die Kardashians auf Zuschauerfang gehen. Alle 12 Spin-offs, welche die Mutterserie im Laufe der Jahre hervorgebracht hat, sind bereits eingestellt.

Zuletzt versuchte sich der Sender 2019 mit "Flip It Like Disick" an einer Reality-Reihe um Scott Disick, dem Ex von Kourtney Kardashian. Darin renovierten der 37-Jährige und sein Team in die Jahre gekommene Luxus-Immobilien. Nach einer achtteiligen Debütstaffel war die Serie aber schon wieder Geschichte. Auch die Dokumentation "I Am Cait" über das Leben von Caitlyn Jenner nach ihrer Geschlechtsumwandlung wurde 2016 nach nur zwei Staffeln mit 16 Folgen abgesetzt.

Buch von Caitlyn Jenner zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal das Buch "Mein großes Geheimnis: Gefangen im falschen Körper" von Caitlyn Jenner in der Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-kardashians

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Lukas D. aus Leipzig.

Kommentar schreiben

Senden