Die Auftaktstaffel der deutschen Comedy „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ feiert am 3. November ihre Free-TV-Premiere bei Nitro. Dort laufen alle sechs Folgen ab 20:15 Uhr. Nur einen Tag später geht es mit Staffel 2 beim Streaming-Dienst RTL+ weiter. Mehr...

KBV – Keine besonderen Vorkommnisse: Auftakt bei Nitro, Staffel 2 bei RTL+
© RTL / Frank Dicks

Die Kommissare Gilles und Samuel sitzen wieder im Dienstwagen und warten. Aber auch diesmal bleiben besondere Vorkommnisse aus. Amüsant wird es trotzdem.

amazon.de | Interessante Angebote
No Activity - Jürgen Vogel - Prime Video
Anzeige

Die Auftaktstaffel der deutschen Comedy „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ feiert am 3. November ihre Free-TV-Premiere bei Nitro. Dort laufen alle sechs Folgen ab 20:15 Uhr. Diese sind bereits seit Februar des Jahres bei TVNOW verfügbar.

Die Event-Programmierung macht Sinn, denn Staffel 2 steht bereits in den Startlöchern. Sie wird am 4. November bei RTL+ veröffentlicht, wie TVNOW fortan heißt. Die geballte lineare Ausstrahlung will also nicht zuletzt dazu animieren, den Streaming-Dienst zu abonnieren.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Wer das tut, kann direkt weiterschauen: In den sechs neuen Episoden nehmen sich Gilles (Jürgen Vogel) und Samuel (Serkan Kaya) einem Entführungsfall an. Das klingt aufregender, als es ist: Die Kommissare müssen lediglich die Villa des entführten Unternehmerpaars Hagedorn observieren. Wirklich viel Sinn scheint das zwar nicht zu ergeben, aber bei langen Nächten im Auto lässt sich hervorragend plaudern.

Schräge Gespräche unter Kollegen

Zu erzählen gibt es bei den beiden immer viel. Für Gilles besitzen die endlosen Gespräche therapeutische Wirkung. Samuel ist nicht nur sein Kollege, sondern auch ein echter Freund, mit dem er über wirklich alles reden kann. So tauscht das schräge Duo auch immer wieder irritierend-skurrile Anekdoten aus ihrem Privatleben aus.

Kriminaloberkommissar Samuel leidet quasi ständig unter Liebeskummer. Warum muss er sich auch immer in die falschen Frauen verlieben? Kollegin Danni (Maike Jüttendonk) findet seine romantischen Anflüge einfach nur aufdringlich.

Zur Besetzung der Serie gehören außerdem Annette Frier, Denis Moschitto, Rocko Schamoni, Rosalie Thomass, Sabin Tambrea, Till Reiners, Moritz Neumeier und Hannelore Hoger. Für seine Rolle als Samuel wurde Hauptdarsteller Serkan Kaya mit dem Deutschen Schauspielpreis 2021 ausgezeichnet. Die erste Staffel von „KBV“ war zudem als beste Comedy nominiert.

US-Adaption in animierter Form

Das Format basiert auf der australischen Produktion „No Activity“. Diese kam zwischen 2015 und 2016 auf zwei Staffeln. Eine gleichnamige US-Adaption läuft seit 2017 und ist hierzulande bei ProSieben Fun zu sehen. Mit der jüngsten Staffel erfolgte beim Streaming-Dienst Paramount+ die Umwandlung zur Animationsserie.

Die deutsche Version wird von Warner Bros. International Television Production Deutschland und eitelsonnenschein für RTL+ produziert. Die Drehbücher stammen aus der Feder von Johannes Boss („Jerks“), Anthony T. Wilson und Grimme-Preisträger Lutz Heineking jr. („Andere Eltern“), der zudem Regie führte.

Serie mit Jürgen Vogel zu gewinnen

Auch in der ZDF-Krimireihe „Jenseits der Spree“ spielt Jürgen Vogel einen Kommissar. hitchecker.de verlost die erste DVD-Box zur Serie mit den Fällen „Blutsbande“ und „Tunnelblick“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-juergenv

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 11. Dezember 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film