Es muss nicht immer Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ oder Apple TV+ sein. Auch die kleinen Streaming-Dienste servieren im Februar etliche Serienstarts. Mit welchen Produktionen versuchen Joyn, TVNOW, MagentaTV und Starzplay zu punkten? Mehr...

Joyn, TVNOW, MagentaTV und Starzplay: Die wichtigsten Serienstarts im Februar
© The Forge („Roadkill“), NBCUniversal („Telenovela“)

Es muss nicht immer Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ oder Apple TV+ sein. Welche Serien laufen nächsten Monat bei den konkurrierenden Streaming-Diensten?

amazon.de | Interessante Angebote
Pennyworth - Telenovela - Prime Video
Anzeige

Joyn hat etliche Serien für Februar angekündigt. Die gute Nachricht: Die meisten davon werden vom kostenfreien Online-Sender Joyn Primetime ausgestrahlt. Die schlechte: Es sind zum Großteil Produktionen, die in den USA wegen mangelnden Zuschauerinteresses schnell wieder eingestellt wurden.

So zählt das Cop-Drama „Tommy“ (ab 1.2.) mit „Nurse Jackie“-Charakterkopf Edie Falco in der Hauptrolle nur eine Staffel mit 12 Episoden. Nach 26 Folgen war auch schon wieder Schluss mit der ABC-Comedy „Bless This Mess“. Staffel 2 feiert ab 4. Februar deutsche Free-TV-Premiere bei Joyn Primetime. Die Dramedy „Claws“ aus dem Hause TNT startet immerhin schon in ihre dritte Staffel (ab 12.2.). Das Ende nach Season 4 steht aber seit Kurzem fest.

Kurzlebige Comedy mit Eva Longoria

Nur zwei Staffeln liegen von der Mysteryserie „Beyond“ vor, die zwischen 2017 und 2018 beim US-Sender Freeform zu sehen war. Bei Joyn Primetime geht sie am Valentinstag an den Start. Ein Wiedersehen mit „Desperate Housewives“-Star Eva Longoria gibt es in der Comedy „Telenovela“ (ab 18.2.). Diese floppte bereits vor über fünf Jahren bei NBC. Nach nur elf Folgen kam es zur Absetzung.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ein kostenpflichtiges Abo für Joyn Plus+ empfiehlt sich im Februar für Fans von „In The Dark“. Die 13-teilige Season 2 des US-Dramas mit Perry Mattfeld in der Hauptrolle geht dort komplett am 11. Februar online.

Neue Serie mit Hugh Laurie bei MagentaTV

Die britische Miniserie „Roadkill“ feiert ihre Deutschlandpremiere am 4. Februar in der Megathek von MagentaTV. Hugh Laurie („Dr. House“) spielt darin Peter Laurence, einen konservativen Politiker mit unschönen Geheimnissen: Seine Intrigen und Affären drohen dem Justizminster zum Verhängnis zu werden, als eine Journalistin schmutzige Wäsche ans Licht bringt. Schließlich zeigt sich auch die Premierministerin „not amused“. War es das jetzt mit der Karriere?

Ein Mörder treibt sein Uwesen im sechsteiligen Thriller „The Head“, der ab 7. Februar bei Starzplay zum Abruf bereitsteht. Die internationale Produktion spielt in einer abgelegenen Forschungsstation am Südpol. Fast die ganze Besatzung kommt dort während des sonnenlosen Winters um. Im Frühling soll der Wissenschaftler Johan Berg (Alexandre Willaume) das Team übernehmen. Doch er trifft nur auf die traumatisierte Ärztin Maggie (Katharine O'Donnelly). Ist sie die einzige Überlebende? Und was ist mit Johans Frau passiert, die als vermisst gilt?

Starzplay serviert Staffel 2 von „Pennyworth“

Ab 28. Februar setzt Starzplay die „Batman“-Prequel-Serie „Pennyworth“ mit Staffel 2 fort. Der US-Bezahlsender Epix hat Ende 2020 erst mal vier Folgen über den Äther geschickt. Weitergehen kann es dort wegen coronabedingter Produktionsverzögerungen erst ab Anfang März. Da die Veröffentlichung neuer Episoden bei Starzplay im Wochentakt erfolgt, ist hierzulande wohl mit keiner Unterbrechung zu rechnen.

TVNOW will im Februar mit zwei neuen Eigenproduktionen punkten: Die erotische Tanzserie „Even Closer – hautnah“ verspricht ab 14. Februar viel nackte Haut. Die Cop-Comedy „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ setzt auf Humor mit deutschen Stars wie Jürgen Vogel, Serkan Kaya und Annette Frier. Es handelt sich um ein Remake des australischen Formats „No Activity“, das unter diesem Titel auch schon in den USA neu verfilmt wurde. Noch mehr zu lachen gibt es mit Staffel 2 des Hulu-Hits „PEN15“, die wie „KBV“ am 25. Februar zum Streaming-Dienst der RTL-Gruppe kommt. Die ursprünglich für 1. Februar angekündigte Deutschlandpremiere der US-Serie „The Family“ hat TVNOW wieder verworfen.

Staffel 1 von „Pennywoth“ zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit der kompletten ersten Staffel von „Pennyworth“. Um teilzunehmen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-pennyworth

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 19. August 2021 (Zweite-Chance-Gewinnspiel).

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film