Südafrikanische Produktionen scheinen im Hause Netflix aktuell hoch im Kurs zu stehen. Gerade erst hat der US-Streaming-Riese den Agententhriller „Queen Sono“ um eine zweite Staffel verlängert. Jetzt kündigt sich mit „Jiva!“ eine weitere Serie an, die in Kapstadt gedreht wurde. Mehr...

Netflix kündigt Tanzserie „Jiva!“ an
© Netflix - Screenshot „Jiva!“-Trailer

Ihrem Traum vom Tanzen folgt eine junge Streetdancerin in der kommenden Netflix-Serie „Jiva!“.

amazon.de | Südafrika
Bücher - Dokus - Deko und mehr - Prime Video
Anzeige

Südafrikanische Produktionen scheinen im Hause Netflix aktuell hoch im Kurs zu stehen. Gerade erst hat der US-Streaming-Riese den Agententhriller „Queen Sono“ um eine zweite Staffel verlängert. Im Mai schickt er mit dem Jugenddrama „Blood & Water“ eine weitere Serie aus Südafrika ins Rennen.

In einem neuen Trailer wird nun das Netflix Original „Jiva!“ angekündigt, das von der in Kapstadt angesiedelten Produktionsfirma Blue Ice Africa kommt. Der Clip lässt keinen Zweifel daran: In der Serie geht es ums Tanzen. Erzählt wird die Geschichte der überaus talentierten Streetdancerin Ntombi.

Eine Streetdancerin kämpft sich durch

Ihre Leidenschaft fürs Tanzen wird getrübt durch ihren perspektivlosen Job, zahlreiche familiäre Probleme und ein überaus kompliziertes Liebesleben. Doch die ehrgeizige junge Frau schöpft Hoffnung: Mit ihren Choreografien will sie den Durchbuch als Tänzerin schaffen, um dem tristen Arbeiterviertel in Durban zu entkommen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Dafür muss sie sich jedoch gegen etliche Rivalen durchsetzen und nicht zuletzt auch ihre Ängste überwinden. Findet Ntombi den Mut und die Kraft, ihre Träume zu verwirklichen?

Wann genau diese Frage geklärt wird, steht bislang nicht fest: Netflix hat noch keinen Starttermin für „Jiva!“ verkündet. Da der Trailer bereits Ausschnitte aus der Serie zeigt, dürften die Dreharbeiten aber schon stattgefunden haben.

Newcomerin Noxolo Dlamini in der Hauptrolle

Für die Hauptrolle wurde Newcomerin Noxolo Dlamini engagiert, die man in Südafrika aus dem TV-Hit „Isibaya“ kennt. Außerdem stand sie bereits für eine Theaterversion des Filmklassikers „Sarafina!“ auf der Bühne. An ihrer Seite spielen Candice Modiselle, Sne Mbatha, Stella Dlangalala, Zamani Mbatha und Tony Kgoroge („Invictus“, „Mandela“).

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / Netflix South Africa

Für die Idee zu „Jiva!“ zeichnet sich Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin Busisiwe Ntintili („Intersexions“, „Happiness Is A Four Letter Word“) verantwortlich. In Szene gesetzt wird die Serie von Scottnes L. Smith, Mandla Dube und Mmambatho Montsho.

Südafrika-Ratgeber zu gewinnen

Lust mehr über Südafrika zu erfahren? hitchecker.de verlost einmal den Reiseratgeber „Gebrauchsanweisung für Kapstadt und Südafrika“ von Elke Naters und Sven Lager. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-jiva

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 15. Juli 2020.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Peter K. aus Wismar.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film