Die Pandemie hat vieles durcheinandergebracht. Wie bei etlichen anderen Serien kam es auch bei der aufwendigen Produktion „Jack Ryan“ zu Verzögerungen. Staffel 3 lässt noch immer auf sich warten. Kleiner Trost für Fans: Amazon gab schon jetzt grünes Licht für Season 4. Mehr...

Amazon verlängert „Jack Ryan“ vorzeitig
© Amazon.com Inc., or its affiliates

Agent Jack Ryan wird Abonnenten von Amazon Prime Video noch eine Weile erhalten bleiben.

amazon.de | Jack Ryan
Staffel 1 - Staffel 2 - Filme - Romane - Prime Video
Anzeige

Die Pandemie hat vieles durcheinandergebracht. Wie bei etlichen anderen Serien kam es auch bei der aufwendigen Produktion „Jack Ryan“ zu Verzögerungen. Season 2 wurde bereits im Oktober 2019 veröffentlicht. Die Dreharbeiten zu einer dritten Runde mit dem auf Romanen von Tom Clancy basierenden Titelhelden konnten erst kürzlich abgeschlossen werden.

Cast-Neuzugang in Staffel 4

Noch gibt es zwar kein konkretes Startdatum, dafür allerdings Gewissheit, wie es darüber hinaus weitergeht. Amazon hat bereits jetzt grünes Licht für eine vierte Staffel erteilt und außerdem einen Cast-Neuzugang kommuniziert: Schauspieler Michael Peña wird sich dem Ensemble von „Jack Ryan“ anschließen. Den 45-Jährigen kennen Serienfans vor allem aus „Narcos: Mexico“ und Kinogänger aus „Ant-Man And The Wasp“.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Welche Rolle er bei „Jack Ryan“ übernimmt, bleibt vorerst ein Geheimnis. Vermutlich will Amazon inhaltlich nicht zu viel vorwegnehmen. Schließlich steht nun erst mal Staffel 3 an. In dieser wird Jack Ryan in eine gefährliche Verschwörung verwickelt. Sowohl die CIA als auch eine Gruppe von Schurken machen Jagd auf ihn. In einem Wettlauf gegen die Zeit muss der Agent versuchen, einen internationalen Konflikt zu verhindern und sich selbst zu retten. Seine Mission führt ihn quer durch Europa.

Showrunner-Chaos hinter den Kulissen

In der Hauptrolle ist wie gehabt John Krasinski zu sehen. Mit dabei sind auch wieder Wendell Pierce als James Greer und Michael Kelly als Mike November. Als Showrunner der jüngsten Staffel fungierte zunächst Paul Scheuring („Prison Break“), der aber bereits nach wenigen Monaten das Handtuch warf. Schließlich übernahm Vaun Wilmott („Star Trek: Discovery“) die kreativen Zügel. Hinter den Kulissen kam es bereits zuvor zu kreativen Differenzen: Serienschöpfer Carlton Cuse dankte nach zwei Staffeln ab und übergab das Zepter zunächst an David Scarpa, der dann aber durch Scheuring ersetzt wurde.

„Jack Ryan“ ist eine Koproduktion zwischen den Amazon Studios, den Paramount Television Studios und Skydance Television. Zu den Executive Producern gehören Krasinski, Wilmott, Clancy, Andrew Form, Allyson Seeger, Brad Fuller und Michael Bay.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 2 von „Jack Ryan“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-jackryan

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 14. November 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film