Hollywood-Star Julia Roberts macht einen Abstecher auf den kleinen Bildschirm: Ab sofort ist sie in der neuen US-Serie „Homecoming“ zu sehen. Der Online-Riese Amazon hat seine zehnteilige Eigenproduktion am 2. November für alle Prime-Kunden veröffentlicht. Mehr...

Homecoming: Amazon-Serie mit Julia Roberts ab sofort online
© 2018 Amazon.com Inc.

Julia Roberts, ein geheimnisvolles Institut und „Mr. Robots“-Schöpfer Sam Esmail versprechen Abonnenten von Amazon Prime Video packende Thriller-Unterhaltung.

Hollywood-Star Julia Roberts macht einen Abstecher auf den kleinen Bildschirm: Ab sofort ist sie in der neuen US-Serie „Homecoming“ zu sehen. Der Online-Riese Amazon hat seine Eigenproduktion am 2. November für Prime-Kunden veröffentlicht.

Diese haben direkt Zugriff auf alle zehn Episoden der ersten Staffel, die aber erst einmal nur im englischen Original verfügbar sind. Am 22. Februar 2019 will Amazon eine deutsche Snychronfassung nachreichen.

Eine dubiose Einrichtung für Veteranen

Die Folgen dauern nur zwischen 24 und 37 Minuten, „Homecoming“ drängt sich daher regelrecht für einen Binge-Watching-Abend auf. Erzählt wird die spannende Geschichte von Heidi Bergman (Roberts), die zunächst im Homecoming Transitional Support Center arbeitet. Dort hilft sie zurückgekehrten Soldaten dabei, wieder in den Alltag zurückzufinden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

All ihre Instruktionen erhält Heidi von ihrem Vorgesetzten Colin Belfast (Bobby Cannavale). Die Einrichtung selbst wird geleitet durch die geheimnisvolle Geist-Group. Das etwas nicht mit rechten Dingen vorgeht, wird schnell klar: Ein Sprung in die Zukunft zeigt Heidi plötzlich als Kellnerin, die wieder bei ihrer Mutter (Sissy Spacek) lebt.

Podcast-Reihe als Vorlage

Eines Tages erhält sie Besuch von einem Prüfer des Verteidigungsministeriums (Shea Whighman), der sie zu ihrem alten Job befragt. Es geht um den Veteranen Walter Cruz (Stephan James), den Heidi einst betreut hat. Ihre Antworten sind ausweichend. Will oder kann sie sich nicht daran erinnern, was sich damals Schreckliches ereignet hat?

„Homecoming“ basiert auf einer Podcast-Reihe von Eli Horowitz und Micah Bloomberg, die sich auch für das Skript der Serie verantwortlich zeichnen. Als Regisseur fungierte „Mr. Robot“-Schöpfer Sam Esmail.

 Angebote auf amazon.de

B07JBGTY2QB00013PFNSB0794SPYSYB00006D2BP

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film