Ein erfolgreiches Team hinter einer TV-Serie garantiert noch lange keine lange Laufzeit dieser. So findet die schwarzhumorige Comedy "Run" von Vicky Jones und Phoebe Waller-Bridge, die sich auch für "Killing Eve" und "Fleabag" verantwortlich zeichnen, ein schnelles Ende. Mehr...

Nach nur einer Staffel: HBO setzt Comedy ''Run'' ab
© 2020 Home Box Office, Inc. All rights reserved. / Sky, Ken Woroner

HBO verzichtet auf eine zweite Staffel von "Run". Die US-Comedy mit Merritt Wever und Domhnall Gleeson in den Hauptrollen lässt damit einige Fragen offen.

amazon.de | Serien von Vicky Jones und Phoebe Waller-Bridge
Killing Eve - Fleabag - Prime Video
Anzeige

Ein erfolgreiches Team hinter einer TV-Serie garantiert noch lange keine lange Laufzeit dieser. So findet die schwarzhumorige Comedy "Run" von Vicky Jones und Phoebe Waller-Bridge, die sich auch für "Killing Eve" und "Fleabag" verantwortlich zeichnen, ein schnelles Ende. HBO zieht nach nur einer Staffel mit sieben halbstündigen Episoden den Stecker.

Der US-Bezahlsender gab die Absetzung am vergangenen Freitag bekannt. Es seien verschiedene Optionen für eine zweite Staffel gemeinsam mit Showrunnerin Jones diskutiert worden. Danach habe man gemeinsam die Entscheidung gegen eine Fortsetzung getroffen.

Durchgebrannt mit der Jugendliebe

Walller-Bridge unterstützte Jones als Executive Producer und spielte die Rolle der Laurel Halliday. Der Fokus lag jedoch auf der Geschichte von Ruby (Merritt Wever) und Billy (Domhnall Gleeson). Das ehemalige Paar hatte sich in Jugendtagen ein Versprechen gegeben: Wenn einer von beiden irgendwann einmal unglücklich ist und keinen Ausweg mehr sieht, soll er dem anderen die Textnachricht "Run!" schicken. Antwortet der andere ebenso, steht der Plan fürs gemeinsame Durchbrennen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

17 Jahre nach diesem Pakt ist der Moment gekommen: Ruby hat inzwischen Mann und Kinder. Als sich Billy mit der entscheidenden Aufforderung bei ihr meldet, sieht sie diese als Chance, ihrem grauen Familienalltag zu entkommen. Damit fällt der Startschuss für einen aufregenden Roadtrip.

"Run" endet mit einem Cliffhanger

„Wir würden wirklich super gerne weitermachen... ich habe natürlich schon 1000 Ideen“, zeigte sich Jones gegenüber dem US-Magazin Deadline zuletzt noch zuversichtlich bezüglich einer zweiten Staffel. Doch am Ende konnte sie sich wohl nicht mit HBO einigen. Dabei hatte der Sender ursprünglich um "Run" gebuhlt und andere Interessenten bei einem Bieterverfahren ausgestochen.

Besonders bitter: Das im Mai ausgestrahlte Staffelfinale ließ die Zuschauer mit einem Cliffhanger zurück, der jetzt wohl nie aufgelöst wird. "Run" ist hierzulande bereits via Sky Ticket und Sky Go verfügbar.

DVD-Box zu gewinnen

Lust auf noch mehr Serienunterhaltung von Vicky Jones und Phoebe Waller-Bridge? Bitte schön: hitchecker.de verlost einmal Staffel 1 von "Killing Eve" auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-killingeve

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 15. November 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Dirk B. aus Filsen.

Kommentar schreiben

Senden