Zwar lief die Comedy „Happy Endings“ von 2011 bis 2013 nur drei Staffeln lang beim US-Network ABC. Trotzdem besitzt die Serie noch immer eine große Fangemeinde. Diese darf sich nun über eine neue Online-Episode freuen. Geht es auch darüber hinaus weiter? Mehr...

Happy Endings: Comeback für die US-Comedy?
© ABC Studios / Sony Pictures Television

Die US-Serie „Happy Endings“ meldet sich über sieben Jahre nach ihrer Absetzung mit einer neuen Folge zurück. Auch darüber hinaus könnte es weitergehen.

amazon.de | Happy Endings
Staffel 1 - Staffel 2 - Staffel 3 - Prime Video
Anzeige

Zwar lief die Comedy „Happy Endings“ von 2011 bis 2013 nur drei Staffeln lang beim US-Network ABC. Trotzdem besitzt die Serie noch immer eine große Fangemeinde. Diese darf sich nun über eine brandneue Online-Episode freuen, die am vergangenen Montag Premiere auf dem YouTube-Channel von Sony Pictures Television feierte.

Wie schon zuletzt bei „Parks And Recreation“ und „30 Rock“ wurde das vorerst einmalige „Happy Endings“-Comeback corona-konform inszeniert – nämlich als Videokonferenz der Protagonisten Penny, Max, Jane, Alex, Brad und Dave. In dem Gruppengespräch offenbart sich, was aus den Figuren geworden ist und wie sie mit der aktuellen Ausnahmesituation durch die Pandemie umgehen.

Neuauflage als Serie oder Film denkbar

Die Hauptdarsteller Casey Wilson, Elisha Cuthbert, Zachary Knighton, Eliza Coupe, Damon Wayans Jr. und Adam Pally würden auch gerne wieder längerfristig in ihre alten Rollen schlüpfen. Das stellten die Stars in einer ebenfalls via Webcam abgehaltenen Fragerunde im Anschluss an die Spezialfolge klar.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auch Serienschöpfer David Caspe gesellte sich dazu und bekundete sein Interesse, „Happy Endings“ neu aufzulegen oder eventuell als Film fortzusetzen. Konkrete Verhandlungen mit einem interessierten Sender oder Streaming-Anbieter scheint es aber noch nicht zu geben.

Neue Folge auch in Deutschland abrufbar

Bereits nach der Absetzung durch ABC scheiterte Sony Pictures Televison an dem Versuch, ein neues Zuhause für die Serie zu finden. In den USA hatte die letzte Staffel von „Happy Endings“ gerade in ihrer zweiten Hälfte nur noch magere Einschaltquoten eingefahren.

Die aktuelle Episode, die auch in Deutschland abgerufen werden kann, entstand quasi ohne Kosten und für einen guten Zweck. Es wurde während der YouTube-Premiere zu Spenden für die Organisationen World Central Kitchen und Color Of Change aufgerufen. Insgesamt kamen 14.000 US-Dollar zusammen. Die Produktionsfirma und das „Happy Endings“-Team stockten die Summe weiter auf.

Staffel 1 auf DVD zu gewinnen

Leider wurde „Happy Endings“ hierzulande bislang nicht fürs Heimkino veröffentlicht. Daher verlost hitchecker.de einmal die englische DVD-Box mit Staffel 1, die auch auf deutschen Playern läuft. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-happyendings

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 2. Oktober 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Mario F. aus Gütersloh.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film