In Großbritannien holt „Grantchester“ seit 2014 Spitzenquoten beim Sender ITV. Anfang des Jahres lief dort bereits eine vierte Staffel der Krimiserie. Trotzdem hat es diese bislang nicht ins deutsche Fernsehen geschafft. Immerhin erscheinen hierzulande nun die ersten sechs Folgen auf DVD. Mehr...

Serien-Tipp: „Grantchester“ neu auf DVD
© ITV / Edel Germany GmbH

Es gibt Seriennachschub für Freunde britischer Retro-Krimis wie „George Gently“ und „Der junge Inspektor Morse“: Der TV-Hit „Grantchester“ erscheint hierzulande mit reichlich Verspätung auf DVD.

In Großbritannien holt die Krimiserie „Grantchester“ seit ihrem Start im Herbst 2014 Spitzenquoten beim Sender ITV. Anfang des Jahres lief dort bereits eine vierte Staffel. Trotzdem hat es die auf Kurzgeschichten des englischen Autors James Runcie beruhende Reihe noch immer nicht ins deutsche Fernsehen geschafft.

Die sechsteilige Auftaktstaffel ist seit Ende 2018 immerhin bei TVNOW abrufbar. Ab 31. Mai können sich Serienfans diese auch ohne Premium-Abo für das RTL-Videoportal ins Heimkino holen. Dann erscheinen die ersten Folgen von „Grantchester“ in deutscher Synchronfassung auf DVD.

Zeitreise in die 50er

Die Serie entführt nach England ins Jahr 1953: Im idyllischen Dorf Grantchester, gelegen in der Grafschaft Cambridgeshire, versucht sich der junge Vikar Sidney Chambers (James Norton) als Hobby-Ermittler. Es macht ihm Spaß, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Die Menschen im Ort vertrauen ihm und erzählen ihm deshalb Geheimnisse, die ihn bei seinen Nachforschungen weiterhelfen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Doch Sidney hat auch ein Auge für wichtige Details, die selbst der erfahrene Detective Inspector Geordie Keating (Robson Green) übersieht. Zunächst geraten die beiden aneinander. Der Polizist mag es nicht, dass sich der Pfarrer immer wieder in seine Fälle einmischt. Schließlich freunden sich die beiden ungleichen Männer aber an und werden zu einem unschlagbaren Team. Mörder und andere Verbrecher haben da kaum eine Chance.

Ein Pfarrer mit Liebeskummer

Für beide Protagonisten stellen ihre Ermittlungen immer wieder eine willkommene Ablenkung zu privaten Sorgen dar: Sidney ist unglücklich verliebt in seine beste Freundin Amanda (Morven Christie), die kurz vor ihrer Hochzeit steht. Zudem leidet der Geistliche unter einem schlimmem Kriegstrauma. Geordie muss dagegen um seinen kleinen Sohn bangen, der schwer krank ist.

Neben James Norton („Happy Valley“) und Robson Green („Hatnah – Die Methode Hill“) gehört Tessa Peake-Jones als Sidneys resolute Haushälterin Mrs. Maguire zum Hauptcast von „Grantchester“. In Großbritannien plant ITV mittlerweile eine Fortsetzung der Serie ohne James Norton. Der Schauspieler wollte nach Staffel 4 aussteigen. Sein Kollege Tom Brittney, der bereits als Reverend Will Davenport in den jüngsten Folgen zu sehen war, soll daher zum Hauptdarsteller neben Green aufsteigen.

Eine Verbindung mit YouTube und ggf. eine Übertragung personenbezogener Daten finden erst nach Klick auf den unteren Button statt. Mehr Infos...

Quelle: YouTube / KinoCheck Home

Angebote auf amazon.de

B07PZX91QRB0727W6FNKB07MWQGLS2B074P3Q4GR

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film