Wie das US-Portal The Hollywood Reporter berichtet, plant der kommende Streaming-Dienst HBO Max ein Special zur Kultserie „Friends“ mit Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer. Doch die Reunion wird anders als von Fans erhofft. Mehr...

Friends: TV-Special zur Kultserie geplant
© Warner Bros. Entertainment, Inc.

Jetzt also doch: Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer werden wohl für eine „Friends“-Reunion zusammenkommen.

Anzeige

Wie das US-Portal The Hollywood Reporter berichtet, plant der kommende US-Streaming-Dienst HBO Max von WarnerMedia ein Special zur Kultserie mit den Stars. Dieses soll sich momentan aber noch in einer frühen Entwicklungsphase befinden. Generell seien alle Hauptdarsteller von damals zwar bereit, bei dem Projekt mitzuwirken. Allerdings könnte eine Umsetzung am Ende an den vollen Terminkalendern dieser scheitern.

Keine Fortsetzung der Originalserie

Die Sache hat einen weiteren Haken: Bei dem Special wird es sich auf keinen Fall um eine reguläre „Friends“-Episode handeln. Eine Fortsetzung der Comedy und auch ein Reboot mit neuem Cast haben die Serienschöpfer Marta Kauffman und David Crane bereits bei einem Panel zum 25. Jubiläum von „Friends“ auf dem Tribeca TV Festival im September ausgeschlossen.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Auch Aniston erteilte den Hoffnungen der Fans auf eine Neuauflage zuletzt eine klare Absage. In der Talk-Show von Ellen DeGeneres deutete sie allerdings eine Zusammenarbeit mit ihren Kollegen von damals an: „Wir arbeiten an etwas“, bestätigte die 50-Jährige, ohne jedoch mehr zu verraten. Seitens HBO Max gibt es bislang noch keine offizielle Bestätigung der Reunion-Gerüchte.

Neues Streaming-Zuhause für alte „Friends“-Folgen

Längst kommuniziert ist dagegen der Wechsel aller alten „Friends“-Staffeln von Netflix zu HBO Max im nächsten Jahr. WarnerMedia soll 425 Millionen US-Dollar für die Streaming-Rechte auf den Tisch gelegt haben, um sich die Serie für fünf Jahre zu sichern. Bei Netflix zählte sie in den letzten Jahren zu den beliebtesten Archiv-Titeln. Hierzulande wandert „Friends“ bereits am 14. November 2019 von Netflix zu Amazon Prime VideoAnzeige.

Doch wie genau könnte nun das Special bei HBO Max aussehen? Denkbar wäre eine lockere Gesprächsrunde mit Aniston, Cox, Kudrow, LeBlanc, Perry und Schwimmer mit vielen Anekdoten aus den guten alten „Friends“-Zeiten. Oder aber die Schauspieler kommentieren legendäre Szenen aus der Serie.

Welche Wünsche habt ihr für die Reunion? Wir freuen uns auf eure Kommentare und Ideen.

DVD-Box mit Staffel 10 zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 10 von „Friends“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken.

Den gesuchten Gewinnspiel-Code haben wir bei den Verlinkungen zu diesem Beitrag auf unseren Social-Media-Profilen versteckt. Folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, damit ihr auch in Zukunft kein Gewinnspiel verpasst! Teilnahmeschluss ist der 27. Dezember 2019.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Andreas M. aus Lübeck.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film