Das Sommerloch im Free-TV fällt nicht so tief aus wie erwartet: Zumindest für die Juliwochen haben die Öffentlich-Rechtlichen und Privaten etliche Serienpremieren in Aussicht gestellt. So können sich die Zuschauer etwa auf die finalen Folgen von „MacGyver“, „Vikings“ und „NCIS: New Orleans“ freuen. Mehr...

Free-TV: Das sind die Serienhits im Juli
© 2020 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. / Lovely Day Production, ITV

Das Sommerloch im Free-TV fällt nicht so tief aus wie erwartet: Für den kommenden Monat haben die Öffentlich-Rechtlichen und Privaten etliche Serienpremieren in Aussicht gestellt.

amazon.de | Interessante Angebote
Grantchester - Grey's Anatomy - Vikings - Prime Video
Anzeige

Aus dem Hause ProSiebenSat.1 gibt es viel Neues zu vermelden: ProSieben setzt ab 14. Juli Season 17 des Dauerbrenners „Grey's Anatomy“ und Season 4 des Spin-offs „Seattle Firefighters“ fort. Am selben Abend holt der Sender auch die zweite Staffel der eigenproduzierten Joyn-Comedy „Frau Jordan stellt gleich“ ins lineare Programm.

Finale Staffeln von „MacGyver“ und „NCIS: New Orleans“

Der kanadisch-irische Serienhit „Vikings“ wird ab 26. Juli bei ProSieben Maxx zu Ende gebracht. Es stehen noch zehn Episoden der sechsten und finalen Staffel aus. Ein Abschied steht auch bald bei Sat.1 an: Dort startet am 8. Juli die fünfte und letzte Runde des „MacGyver“-Reboots.

Amazon Unlimited Music Anzeige

kabel eins sagt wiederum Adieu zur langjährigen Krimiserie „NCIS: New Orleans“: Nach Season 7, die ab 16. Juli über den Äther geschickt wird, ist endgültig Schluss. Keinen besonders prominenten Sendeplatz hat Sat.1 Gold für die vierte Staffel des britischen Retro-Krimis „Grantchester“ gefunden: Diese läuft ab 8. Juli werktags in den frühen Morgenstunden. Die kurzlebige NBC-Comedy „Trial & Error“ aus der TV-Saison 2017/2018 schafft es dagegen nur zum kostenlosen Online-Sender Primetime bei Joyn (Staffel 1 ab 13.7.).

„SpongeBob“-Prequel kommt zu Nick

Was die privaten Sender angeht, kommen ansonsten vor allem Fans von Animationsserien auf ihre Kosten: Comedy Central zeigt Staffel 2 von „Fugget About It“ (ab 4.7.), Nick hat neue Folgen von „Beyblade Burst“ (Staffel 5 ab 12.7.) sowie die Premiere von „Kamp Koral: SpongeBobs Kinderjahre“ (ab 19.7.) angekündigt.

Die Mediengruppe RTL wartet tatsächlich mit nur eine Serie auf: Die TVNOW-Eigenproduktion „Tilo Neumann und das Universum“ mit Christoph Maria Herbst in der Hauptrolle findet ihre Senderheimat bei Vox. Alle acht Folgen der ersten Staffel laufen am 5. Juli ab 20:15 Uhr.

Zwei neue neoriginals

Der öffentlich-rechtliche Spartensender ZDFneo will ebenfalls mit eigenen Serienformaten auf Zuschauerfang gehen: Das Beziehungsdrama „Loving Her“ (Marathon-Ausstrahlung am 3.7.) und die Comedy „Deadlines“ (ab 13.7.) werden auch in der ZDFmediathek zum Abruf bereitstehen. Gleiches gilt für Staffel 2 des britischen Crime-Procedurals „The Mallorca Files“ (ab 22.7.).

Arte übernimmt ab 29. Juli die deutsche Erstausstrahlung des zehnteiligen Dramas „Wenn die Stille einkehrt“ aus Dänemark. Erzählt wird die Geschichte von acht Menschen, deren Leben durch einen Terroranschlag in Kopenhagen auf den Kopf gestellt wird.

DVD-Box zu gewinnen

hitchecker.de verlost einmal Staffel 4 von „Grantchester“ auf DVD. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-freetvjuli21

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 25. Juli 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film