US-Schauspieler Matt Bomer hat sich eine neue Serienhauptrolle geschnappt. Der 44-Jährige wird in der TV-Adaption des Romans „Fellow Travelers“ den Protagonisten Hawkins Fuller verkörpern. Showtime lässt das achtteilige Drama ab Sommer in Toronto drehen. Mehr...

Fellow Travelers: Showtime bestellt Miniserie mit Matt Bomer
© Vintage

„Fellow Travelers“ dreht sich um eine verbotene Liebe, die in den USA der 1950er beginnt.

amazon.de | Interessante Angebote
Fellow Travelers - Matt Bomer - Prime Video
Anzeige

US-Schauspieler Matt Bomer, vor allem bekannt aus Produktionen wie „White Collar“ und „The Sinner“ sowie dem Filmfranchise „Magic Mike“, hat sich eine neue Serienhauptrolle geschnappt. Der 44-Jährige wird in der TV-Adaption des Romans „Fellow Travelers“ den Protagonisten Hawkins Fuller verkörpern. Dabei handelt es sich um einen Beamten des Außenministeriums während der kontroversen McCarthy-Ära im Washington der 50er-Jahre.

Ein politisches Liebesdrama

Bereits im vergangenen September wurden Pläne des US-Senders Showtime bekannt, das Buch von Autor Thomas Mallon als Miniserie mit Bomer umzusetzen. Doch erst jetzt gab es offiziell grünes Licht für das achtteilige Drama, das eine Liebesgeschichte erzählt, aber auch politische Töne anschlägt.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Ron Nyswaner („Philadelphia“) übernimmt die Drehbücher. Daniel Minahan („American Crime Story: Der Mord an Gianni Versace“) inszeniert die ersten zwei Episoden. Die beiden fungieren neben Bomer und Robbie Rogers („All American“) zudem als Executive Producer von „Fellow Travelers“.

Erste Klappe fällt im Juli

Mallons Werk folgt der Beziehung zwischen Fuller und dem frischgebackenen und sehr gläubigen College-Absolventen Timothy Laughlin. Der Jungspund will sich dem Kampf gegen den Kommunismus anschließen und bringt viel Motivation und Idealismus mit.

Die heimliche Affäre zwischen den beiden Männern beginnt ausgerechnet, als Senator Joseph McCarthy „sexuellen Abweichlern“ quasi den Krieg erklärt. Hawkins und Timothy sind gezwungen, ein Doppelleben zu führen, an dem sie zu zerbrechen drohen. Das Paar trifft in den weiteren Jahrzehnten immer wieder aufeinander. Doch findet es am Ende auch sein Glück?

Der Startschuss für die Dreharbeiten zu „Fellow Travelers“ fällt im Juli. Gefilmt wird in Toronto. Wann die Miniserie Premiere feiern wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Romanvorlage zu gewinnen

„Fellow Travelers“ erschien in den USA im Jahre 2007 und wurde bislang nicht ins Deutsche übersetzt. hitchecker.de verlost den Roman von Thomas Mallon daher einmal in der englischsprachigen Taschenbuchausgabe. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-fellowtravelers

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 5. Juni 2022.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film