Eine Neuauflage des Zeichentrickklassikers „Familie Feuerstein“ ist bereits seit einigen Jahren immer mal wieder im Gespräch. Nun werden die Pläne konkreter: Gemeinsam mit der Produktionsfirma von US-Star Elizabeth Banks soll ein Spin-off mit dem Titel „Bedrock“ für FOX entstehen. Mehr...

Familie Feuerstein: Spin-off „Bedrock“ landet bei FOX
© Warner Bros.

Die Simpsons könnten schon bald Gesellschaft von der Feuerstein-Sippe bekommen: Das US-Network FOX plant einen „The Flintstones“-Ableger in Zusammenarbeit mit Elizabeth Banks.

amazon.de | Familie Feuerstein
DVDs - Video-on-Demand - Prime Video
Anzeige

Eine Neuauflage des Zeichentrickklassikers „Familie Feuerstein“ ist bereits seit einigen Jahren immer mal wieder im Gespräch. Zuletzt wurden im Sommer 2019 die Pläne von Warner Bros. Animation zu einem entsprechenden Serienprojekt bekannt, das in Zusammenarbeit mit Brownstone Productions entstehen soll.

Neben der Produktionsfirma von US-Schauspielerin Elizabeth Banks mischt nun auch Fox Entertainment mit, wie die Portale Variety, Deadline und The Hollywood Reporter einstimmig berichten. Die Flintstones könnten also schon bald neben Animationshits wie „Die Simpsons“, „Family Guy“ und „Bob's Burgers“ im Programm von FOX zu sehen sein.

Von der Steinzeit in die Bronzezeit

Auch wenn sich das Reboot wie gehabt in der Entwicklungsphase befindet, fallen die ersten Informationen dazu inzwischen konkreter aus. Es soll sich um ein Spin-off zur Originalserie handeln und den Titel „Bedrock“ tragen. Im Zentrum des Geschehens steht Pebbles Flintstone.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Die Tochter von Wilma und Fred ist inzwischen in ihren Zwanzigern und strebt eine eigene Karriere an. Papa Fred steht dagegen kurz vor dem Ruhestand. Egal ob junge oder alte Generation: Die Bewohner von Bedrock leben in einer Phase des Umbruchs. Der Übergang von der Steinzeit in die Bronzezeit birgt so manche Herausforderung.

Elizabeth Banks als Sprecherin für Pebbles

Banks fungiert nicht nur als Produzentin von „Bedrock“, sondern wird der Protagonistin auch ihre Stimme leihen. Das Skript zur Pilotfolge übernimmt Lindsay Kerns, die schon Drehbücher für Animationsserien wie „DC Super Hero Girls“ und „Jurassic World: Neue Abenteuer“ geschrieben hat. Anders als das 2019 gestartete „Yabba Dabba Dinos“ um die Figuren Pebbles und Bamm-Bamm im frühen Jugendalter wird „Bedrock“ als Primetime-Animationsserie für ein erwachsenes Publikum konzipiert.

Die Originalserie „The Flintstones“ kam zwischen 1960 und 1966 auf insgesamt sechs Staffeln mit 166 Episoden. Im Laufe der Jahrzehnte entstanden etliche Spin-offs und Anschlussserien, darunter „The Pebbles And Bamm-Bamm Show“ (1971 - 1973), „The New Fred And Barney Show“ (1979), „Feuersteins Lachparade“ (1980 - 1982), „Die Flintstone Kids“ (1986 - 1988) und „Feuerstein Junior“ (1996).

Staffel 1 der Originalserie zu gewinnen

hitchecker.de verlost eine DVD-Box mit Staffel 1 von „Familie Feuerstein“. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-flintstones

Wenn ihr in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2021.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Aktuelle Gewinnerbekanntgaben und eine Übersicht mit bald endenden Gewinnspielen findet ihr hier.

Kommentar schreiben

Abschicken

Weitere News: Serien, TV + Film