Es gibt Neuigkeiten zu zwei US-Serienprojekten, über die hitchecker.de bereits kürzlich berichtete: Das Remake zur Kult-Comedy "Doogie Howser" hat endgültig grünes Licht bekommen. Die Dramaserie über Joe Exotic wird für Amazon Prime Video entwickelt. Mehr...

Disney+ bestellt ''Doogie Howser''-Remake, Amazon bastelt an ''Joe Exotic''-Serie
© Netflix

Es gibt Neuigkeiten zu zwei US-Serienprojekten, über die hitchecker.de bereits kürzlich berichtete: Das Remake zur Kult-Comedy "Doogie Howser" hat endgültig grünes Licht bekommen. Die Dramaserie über Joe Exotic landet bei Amazon Prime Video.

amazon.de | Passende Angebote
Doogie Howser, M.D. - Joe Exotic - Prime Video
Anzeige

Im April wurden die Pläne von Disney+ bekannt, die ehemalige ABC-Serie "Doogie Howser, M.D." neu aufzulegen. Der Streaming-Dienst verkündete nun offiziell die Bestellung einer ersten Staffel mit zehn halbstündigen Folgen. In "Doogie Kameāloha, M.D." soll anders als im Original eine weibliche Hauptfigur im Mittelpunkt stehen.

Bei der 16-jährigen Lahela wird es sich jedoch wie beim ursprünglichen Protagonisten um einen hochbegabten Teenager handeln. Trotz ihres jungen Alters praktiziert die Jugendliche bereits als Ärztin auf Hawaii. Im Krankenhaus arbeitet auch ihre temperamentvolle, irische Mutter, die ihr über die Schultern schaut.

Hochbegabte Jugendliche auf Hawaii

Lahelas hawaiianischer Vater kann sich dagegen nur schwer mit dem Gedanken anfreunden, dass seine Tochter bereits ein Erwachsenenleben führt. Abgesehen von ihrem verantwortungsvollen Job kämpft das Mädchen aber sehr wohl mit den ganz normalen Problemen einer Pubertierenden.

Amazon Unlimited Music Anzeige

Es finden bereits Castings für "Doogie Kameāloha, M.D." statt. Die Dreharbeiten sollen noch Ende des Jahres auf Hawaii starten. So kann die Serie voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres ihre Premiere bei Disney+ feiern.

Ganz so schnell wird es die noch unbetitelte Dramaserie um den exzentrischen Zoobesitzer Joe Exotic wohl noch nicht auf die Bildschirme schaffen. CBS Television und Imagine Television basteln bereits seit ein paar Monaten an dem Projekt, das bisher noch kein potenzielles Zuhause gefunden hatte.

Amazon bastelt an Serie um Joe Exotic

Zunächst lag die Vermutung nahe, Netflix würde sich diesem annehmen. Schließlich zeichnet sich der Streamer für die erfolgreiche Dokureihe "Tiger King: Murder, Mayhem and Madness" (deutscher Titel: "Großkatzen und ihre Raubtiere") um Exotic verantwortlich. Doch überraschend hat sich nun Amazon die Option gesichert, die Serie für Prime Video umzusetzen. Allerdings befindet sie sich weiterhin in der Entwicklungsphase. Ob sie am Ende tatsächlich gedreht wird, steht noch nicht fest.

Da ein prominenter Hollywood-Star wie Nicolas Cage als Hauptdarsteller und Produzent involviert ist, stehen die Chancen auf eine offizielle Staffelbestellung aber gut. Eine Serie um Joes Gegenspielerin Carole Baskin wurde mittlerweile von NBC, Peacock und USA Network in Auftrag gegeben. Die Hauptrolle spielt Kate McKinnon.

"Joe Exotic"-Shirt zu gewinnen

hitchecker.de verlost ein T-Shirt mit "Joe Exotic"-Motiv in Größe M. Um mitzumachen, müsst ihr das untere Formular ausfüllen und abschicken. Der Gewinnspiel-Code lautet: #GS-doogieexotic

Wenn ihr auch in Zukunft keine Gewinnspiele auf hitchecker.de verpassen wollt, folgt uns am besten auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest! Teilnahmeschluss ist der 20. Dezember 2020.

Hinweis: Nach dem erfolgreichen Versand des Gewinnspielformulars erfolgt eine Empfehlung für einen anderen redaktionellen Beitrag.

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Bianca M. aus Salzgitter.

Kommentar schreiben

Senden

Weitere News: Serien, TV + Film